Trap Them: Frontmann bricht sich beide Füße und macht einfach weiter

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Trap Them sind nicht nur musikalisch eine extreme Erscheinung. Ähnlich hart wie ihre brutale Mischung aus Extremem Metal und Punk sind auch ihre Shows, bei denen die Band keine Rücksicht auf ihr eigenes Wohlergehen nimmt. Jüngstes Beispiel: Bei der Show beim Bloodshedfest in Eindhoven kletterte Frontmann Ryan McKenney auf eine mannshohe Box, um nur wenig später von dort aus herunterzuspringen. Das Problem: Bei diesem Stunt brach sich der Sänger beide Füße – was ihn allerdings nicht davon abhielt, die Show unter Schmerzen zu beenden.

#trapthem about 1 minute before he broke his foot #bloodshedfest #dynamo @trapthem

Ein von Tim Aldrin (@de_raketgeleerde) gepostetes Foto am

Die folgenden Shows absolvierte McKenney, angemessen mitgenommen aussehend, in einem Bürostuhl.

Much respect to @trapthem for putting on a great show! #TrapThem

Ein von Sell Your Metal Shirts (@metalshirts4sale) gepostetes Foto am


Respekt!

teilen
twittern
mailen
teilen
Trevor Strnad: Benediction-Sänger spricht über Depressionen

Benediction-Frontmann David Ingram hat sich nach dem unvermittelten Tod von The Black Dahlia Murder-Sänger Trevor Strnad zu Wort gemeldet. Er könne nun nicht mehr schweigen. Denn vor 22 Jahren habe sich seine Schwester das Leben genommen, was den Briten in eine schwere Depression stürzte -- fast mit fatalem Ausgang. Deswegen sei es so wichtig, dass man seine dunkle Gedanken nicht für sich behalte, sich Hilfe suche und/oder mit jedem darüber rede. Hilfe suchen "Trevor Strnad war ein echt cooler Typ", beginnt Ingram seine Ausführungen. "Und sogar bevor ich wieder bei Benediction einstieg, hatte er viele liebe Worte für mich übrig.…
Weiterlesen
Zur Startseite