Toggle menu

Metal Hammer

Search

Unfall bei Theory Of A Deadman-Konzert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist etwas, mit dem niemand rechnen konnte: Als Theory Of A Deadman sich mitten in ihrem Set bei einem Konzert im US-Amerikanischen Minneapolis befinden, stürzen Teile der Decke des Konzertsaals ein. Drei Menschen werden verletzt, 750 müssen evakuiert werden. Lebensgefährlich verletzt wurde zum Glück niemand.

Aus dem Statement der Band auf Facebook vom 13. August 2015:

Wie einige von euch wissen oder sogar dabei waren, ist gestern während unserer Show im Club First Avenue in Minneapolis ein Teil der Decke in sich zusammengefallen. Bisher wissen wir nichts über die Hintergründe des Zusammensturzes. Wie bei allen unseren Shows steht die Sicherheit aller Beteiligten an erster Stelle; unsere Fans, unsere Crew, das Personal des Ladens und jeder der sonst anwesend sein könnte. Unsere Gedanken und Gebete gelten allen, die verletzt wurden oder in irgendeiner anderen Weise von diesem unglücklichen Unfall betroffen sind.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Blink-182: Travis Barker in Schulbus-Unfall verwickelt

Der Blink-182-Drummer scheint vom Pech verfolgt zu werden. Bereits vor einigen Wochen wurde Travis Barker wegen Blutgerinnseln in beiden Armen ins Krankenhaus eingeliefert. Kurz nach seiner Entlassung musste er erneut behandelt werden, weil er sich zusätzliche Infektionen eingefangen hatte. Nun geriet der Schagzeuger am frühen Freitagabend mit einem Schulbus in einen schlimmen Verkehrsunfall, wie TMZ berichtete. Barker fuhr mit einem schwarzen Mercedes in Calabasas, als er, wie Zeugen berichteten, links abbog und in einen Schulbus rammte. Laut Strafverfolgungsbehörden sei außer dem Fahrer selbst keine weiteren Personen im Bus gewesen. In Travis Wagen befanden sich noch weitere Personen, darunter auch sein Sohn. Über…
Weiterlesen
Zur Startseite