Toggle menu

Metal Hammer

Search

Verlosung: „Brothers“ als Blu-ray und DVD

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Tobey Maguire (auch in „Spiderman“), ein zielstrebiger Captain, kehrt nicht von einem Einsatz zurück und gilt bald als tot. Jake Gyllenhaal (auch in „Prince of Persia“) ist sein Bruder, das schwarze Schaf der Familie, der eben aus dem Gefängnis entlassen wurde und sich nun um die Familie kümmert. Kaum überwindet die Witwe (Natalie Portman, auch in „Star Wars“) ihre Trauer, kehrt der Totgeglaubte zurück und stellt erneut das Familienleben in Frage.

Das Thema Krieg, psychische Folgen, und Familie wird in „Brothers“ intensiv und vielschichtig behandelt. Dafür wurde der Film für zwei Golden Globe Auszeichnungen nominiert.

Wir haben das Werk 2x als Blu-ray und 3x als DVD für euch in der Verlosung. Wenn ihr ihn gewinnen möchtet, schickt ihr einfach eine Mail an verlosung@metal-hammer.de mit dem Betreff „Brüder“ und ihr seid im Rennen.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluß ist der 25.07.2011. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Fred Durst: ‘The Fanatic’ floppt gnadenlos

Neben seiner musikalischen Tätigkeit hat Limp Bizkit-Frontmann Fred Durst bereits einige Musikvideos für unter anderem Korn, Soulfly und Eminem gedreht. Bislang hatte er Regie für zwei Filme übernommen. Sein neuestes Werk ‘The Fanatic’ hat am ersten Wochenende rekordverdächtige Einnahmen geschrieben. Der Film sei inspiriert von einem Stalker, welcher Fred Durst im wirklichen Leben jahrelang nachstellte. Für ‘The Fanatic’ wurde die Story ins Film-Genre umgesetzt: John Travolta spielt einen etwas ekligen Mann, der einen Schauspieler stalkt und sogar so weit geht, ihn zu entführen. Doch die Umsetzung des Ganzen ist nicht gelungen, für Travolta ist dieser Streifen ein weiterer Flop. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite