Toggle menu

Metal Hammer

Search

Video: A Day To Remember spielen ‚METAL HAMMER Activities‘

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach ihrer Gründung 2003 haben sich A Day To Remember schnell zu einer Größe des Post-Hardcore entwickelt. Kaum eine andere Band verbindet so erfolgreich Metalcore und Pop-Punk – seit HOMESICK (2009) konnten sich all ihre Alben in den US-Charts platzieren. Nach einem Rechtstreit mit Victory Records veröffentlichten sie ihr aktuelles Album COMMON COURTESY 2013 selbst und kamen damit auch nach Deutschland auf Tour.

Jetzt spielten A Day To Remember-Sänger Jeremy McKinnon und die Gitarristen Neil Westfall und Kevin Skaff mit uns vor der Videokamera ‚METAL HAMMER Activities‘.

Dabei mussten sie Metal-bezogene Begriffe malen, erklären oder pantomimisch darstellen. Während die Jungs die meisten Begriffe mit Bravur und fast schon ein bisschen zu schnell erraten konnten, offenbarte sich eine große Schwachstelle namens Manowar. Aber seht selbst:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Opeth: ARTE Concert zeigt Opeth-Auftritt vom Alcatraz Festival

Am 27. September dieses Jahres veröffentlichten Opeth ihr aktuelles Studioalbum IN CAUDA VENENUM. Beim diesjährigen Alcatraz Hard Rock & Metal Festival in Kortrijk, Belgien gab es von der Band jedoch noch Songs ihrer Vorgänger-Platten zu hören. ARTE Concert war vor Ort, um das Ganze in Bild und Ton festzuhalten. Der Mitschnitt ist bis zum 20. März 2020 online anzusehen. Das etwas über eine Stunde lange Set, bei dem Opeth insgesamt sieben Songs zum Besten gabe, ist nun zu sehen. Die Band spielt die Hits der letzten Jahre wie ‘Sorceress’ und ‘Cusp of Eternity’, aber auch ältere, heftigere Titel wie ‘Ghost of…
Weiterlesen
Zur Startseite