Video: Bullet For My Valentine-Frontmann im unverhofften EM-Interview

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Matt Tuck, Sänger der walisischen Metalcore-Band Bullet For My Valentine, befand sich gerade auf dem Weg nach Lyon, wo heute die EM-Partie Wales gg. Portugal stattfindet. Unverhofft lief er einem Kamerateam des Senders Sky in die Arme und gab ein kurzes Interview. Tuck jedenfalls – natürlich im Wales-Trikot – glaubt fest an den Sieg der walisischen Fußball-Nationalmannschaft:

METAL HAMMER präsentiert:

BULLET FOR MY VALENTINE + KILLSWITCH ENGAGE + CANE HILL

Tour 2016

11.11. München, Tonhalle

12.11. Leipzig, Haus Auensee

15.11. Ludwigsburg, MHP Arena

16.11. Wiesbaden, Schlachthof

18.11. Bremen, Pier 2

22.11. Köln, Palladium

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal sells: 12 Musikstarke Werbeclips

Steel Panther aka Danger Kitty Für einen Werbespot Anfang der Zweitausender Jahre wurden Steel Panther zu den Glam Metal-Ikonen Danger Kittys. Der kurze TV-Spot fasst deren Band-Biografie zusammen: von der Herrschaft über die Charts hin zum Bankrott und örtlichen Bar Mitzwa-Auftritten. Gut für Steel Panther, dass ihre tatsächliche Band-Karriere einen anderen Weg eingeschlagen hat! Hot Hot Hot Der folgende Werbespot kommt ganz ohne bekannte Band-Besetzung daher. Die dafür ausgedachte Black Metal-Band bewirbt mit Corpsepaint und Feuerschlucker-Bühnen-Show scharfes Fast Food. Zum Glück wurde dieser Clip nicht ins Deutsche übersetzt. Das hätte den Wortwitz und somit den Humor des Clips eindeutig gekillt. Mit…
Weiterlesen
Zur Startseite