Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Video: Ghost bei Arte-Sendung „tracks“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sie gewannen jüngst einen Grammy, freuen sich über gut besuchte Touren und hohe Verkaufszahlen ihrer Alben: Die Rede ist natürlich von den schwedischen Okkult-Rockern Ghost. Jetzt hat auch das TV-Magazin „tracks“, das wöchentlich auf dem Sender Arte läuft, die satanischen Rock-Okkultisten für sich entdeckt und ihnen einen achtminütigen Beitrag spendiert. Wie und warum Ghost „den heiligen Schein wahren und nie hinter die Maske blicken lassen“ erfahrt ihr hier im tracks-Beitrag:

Mit der Perfomance von ‘Cirice’ vom aktuellen Album MELIORA konnten sich Ghost 2016 den Grammy für die „Best Metal Performance“ sichern.

teilen
twittern
mailen
teilen
Schlagabtausch: Ghost vs. Tribulation

Das komplette Interview mit dem Ghost-Frontmann und dem Tribulation-Gitarrist findet ihr in der METAL HAMMER-Märzausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Tobias Forge und Jonathan Hultén verbindet einiges. Während der eine als Sänger von Ghost aktuell in die Rolle des exaltierten Charmeurs Cardinal Copia schlüpft, verwandelt sich der introvertierte Tribulation-Gitarrist auf der Bühne in ein faszinierendes, expressives Wesen, das jenseits von Genre- und Gender-Grenzen existiert. Was ist echt, was Kunstfigur? METAL HAMMER traf beide während ihrer gemeinsamen Tour zu einem Gespräch, das weit mehr als nur einen Blick…
Weiterlesen
Zur Startseite