Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Video: Ghost bei Arte-Sendung „tracks“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sie gewannen jüngst einen Grammy, freuen sich über gut besuchte Touren und hohe Verkaufszahlen ihrer Alben: Die Rede ist natürlich von den schwedischen Okkult-Rockern Ghost. Jetzt hat auch das TV-Magazin „tracks“, das wöchentlich auf dem Sender Arte läuft, die satanischen Rock-Okkultisten für sich entdeckt und ihnen einen achtminütigen Beitrag spendiert. Wie und warum Ghost „den heiligen Schein wahren und nie hinter die Maske blicken lassen“ erfahrt ihr hier im tracks-Beitrag:

Mit der Perfomance von ‘Cirice’ vom aktuellen Album MELIORA konnten sich Ghost 2016 den Grammy für die „Best Metal Performance“ sichern.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal im TV: Arch Enemy und Orphaned Land

Arch Enemy setzten beim diesjährigen Full Force Festival wahrhaftig zum Siegeszug an! Im Live-Bericht der METAL HAMMER-Augustausgabe gab es folgende Zeilen zu lesen. "Angesichts der Flammensäulen bekommt man fast Angst um das Haar der geflügelten Alissa White-Gluz. Gewaltige Pyros und Lichteffekte beleben die Show jedoch enorm und betonen die Akzente von Krafthymnen wie ‘You Will Know My Name’. Mag der Gesang auch etwas leise gemischt sein, so beeindruckt der glasklare Gitarren-Sound aus den Fingern von Michael Amott und Jeff Loomis. So viel Gänsehaut wie am Vorabend gibt es nicht, an Wucht und Energie herrscht jedoch kein Mangel. Entsprechend liefern auch…
Weiterlesen
Zur Startseite