Ville Valo: Ehemaliger HIM-Frontmann mit neuem Soloprojekt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als HIM sich 2017 auflösten und auf große Abschieds-Tournee gingen, rollten ein paar Tränchen im Publikum. Nun gibt der ehemalige Frontmann Ville Valo aber Anlass zur Freude. Der finnische Musiker hat ein neues Soloprojekt ins Leben gerufen, das den einfachen Namen VV trägt, und auch sogleich neue Musik veröffentlicht.

Das Logo zu seiner ersten EP ist eine Abwandlung des bekannten HIM-Heartagrams. GOTHICA FENNICA VOL.1, so der Titel des Werks, beinhaltet drei Songs: ‘Salute The Sanguine’, ‘Run Away From The Sun’ und ‘Saturnine Saturnalia’ und sie erinnern musikalisch stark an HIM.

Hier könnt ihr euch die Songs von VV anhören:

VV – Salute the Sanguine auf YouTube ansehen
VV – Run Away from the Sun auf YouTube ansehen
VV – Saturnine Saturnalia auf YouTube ansehen

teilen
twittern
mailen
teilen
Ville Valo: „Es hat zweieinhalb Jahre gedauert, das Soloalbum fertigzustellen“

Love Metal-Pionier Ville Valo (HIM) kehrt nach sehnsüchtigem Warten und Hoffen seitens der Fans mit neuer Musik zurück. Unter dem Banner VV wird der Musiker 2023 sein erstes Soloalbum NEON NOIR veröffentlichen. Den ersten Vorboten ‘Loveletting’ präsentierte er bereits am vergangenen Freitag (08. April 2022) und kündigte zeitgleich seine Tour zum Album an. Mit Spotify sprach Valo kürzlich über seine Rückkehr. „Seit Beginn der Pandemie schreibe ich an dem Album“, erklärt er in dem Video, das oben zu sehen ist. „Ich habe sogar gelernt, wie man Schlagzeug, Bass und Gitarre aufnimmt, weil ich keine Musiker finden konnte. Ich musste es…
Weiterlesen
Zur Startseite