Vince Neil wegen Attacke auf weiblichen Fan angezeigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Mötley Crüe-Sänger soll einen weiblichen Fan an den Haaren gezogen und zu Boden gerissen haben. Die Staatsanwaltschaft hat das Videomaterial der örtlichen Überwachungskameras nun ausgewertet und erstattet laut tmz.com nun Anzeige wegen leichter Körperverletzung. 

Weil er die Autogrammjägerin angegriffen haben soll, stürzte sich Nicolas Cage auf Vince Neil: Die absurde Situation kam wohl vor allem auch wegen des Alkoholkonsums der beiden Männer zu Stande, die zuvor gemeinsam zu Mittag “gegessen” hatten.

Vince Neil selbst behauptete damals, dass er die Autogrammjägerin nicht absichtlich zu Boden geworfen hätte. Er hätte sich stattdessen einfach nur bedrängt gefühlt und hätte aus der für ihn belastenden Situation flüchten wollen. Dabei hätte er die Frau aus Versehen umgestoßen.

Was nach der angeblichen leichten Körperverletzung passierte ging viral: Neil und Cage gerieten in ein kleines und offensichtlich sehr betrunkenes Gerangel. Seht das absurde Video hier:

teilen
twittern
mailen
teilen
Nicolas Cage mag Black Metal

Einigen ist wahrscheinlich bekannt, dass Nicolas Cage einen Metal-affinen Sohn hat. Nun hat auch der Schauspieler seine Wertschätzung für das extreme Genre bekundet und eine gute Erklärung dafür gegeben. Weitere Prominente die sich überraschenderweise zum Metal bekennen, seht ihr unten. Es ist kein Geheimnis, dass Cage schon immer ein Rock'n'Roll-Fan war - und mit vielen Musikern befreundet. Laut einem Interview war er Teil einer Clique von Musikern, die Horrorfilme lieben. Darunter Johnny Ramone, Rob Zombie, Tom Waits, Kirk Hammett sowie Eddie Vedder von Pearl Jam. Die Gruppe traf sich, um über Filme und Musik zu reden und Songs zu spielen.…
Weiterlesen
Zur Startseite