Toggle menu

Metal Hammer

Search

Volbeat verschieben ihre England-Tour gesundheitsbedingt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die letzten Touren waren einfach zu wichtig für Volbeat: sie spielten mit Metallica, mit AC/DC und verkauften auch alleine große Hallen aus. Bevor es jetzt aber nach England geht, muss eine Ruhepause eingeschoben werden, sagen die Ärzte.

„Die Band wollte die Tour nicht absagen, aber die Ärzte haben Michael Poulsen verboten, zu fliegen, bis sich sein Zustand wirklich stabilisiert hat. Momentan wird er von Ärzten betreut und sollte sich schon so bald wieder ganz erholen, dass ab dem 1. Dezember wieder voll losgehen kann.“

Eigentlich sollten Volbeat vom 24.11.2010 bis zum 09.12.2010 durch England und Irland touren.

Vor ziemlich genau einem Jahr, am 29.11.2009, brach Sänger Michael Poulsen während eines Gigs im 013 in Tilburg, Holland, auf der Bühne zusammen.

Weitere Volbeat-Artikel:
+ Volbeat + Entombed + The Kandidate live in Hamburg
+ Volbeat: Bus-Unfall in Norwegen
+ Volbeat: Thomas Bredahl mit Problemen bei USA-Einreise

teilen
twittern
mailen
teilen
Matt Heafy (Trivium): „Metallica sind die großartigste Band der Welt“

Die Tickets für die am 04. November 2021 stattgefundene Liveshow im Hard Rock Hotel & Casino in Florida waren binnen kürzester Zeit ausverkauft. Trivium, die ebenfalls aus Florida stammen, wurde die Ehre zuteil, das besagte Konzert für die Thrasher Metallica zu eröffnen. Im Gespräch mit El Cuartel Del Metal erzählt Trivium-Frontmann Matt Heafy, wie die Metaller aus Orlando den Eröffnungs-Slot für die Show ergattern konnten: „Es war Sonntagnachmittag, vier Tage vor der Show. Ich glaube, wir wollten uns gerade einen Film mit den Kindern ansehen. Und ich bekam eine E-Mail von unserem Manager. Er schrieb: ‚Metallica haben gefragt, ob ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €