Toggle menu

Metal Hammer

Search

Während der Slayer-Tour: Mastodon-Gitarrist Bill Kelliher im Krankenhaus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Verschiedene Besucher der Unholy Alliance III Tour haben es schon feststellen müssen: Mastodon spielten nicht vor Slayer. Der Grund ist die Krankenhauseinlieferung von Gitarrist Bill Kelliher.

Der Rest von Mastodon möchte die Tour trotzdem als Trio zu Ende bringen und ist guter Dinge, dass Bill Kelliher bei der Headliner-Tour im Dezember wieder an Bord ist.

Knapp 100 Bilder vom Gig in Köln findet ihr in unserem Bericht.

Unbeeinflusst davon bleibt das nächste Album. Als Titel steht bereits CRACK THE SKY fest, die Tracklist ist wie folgt:

01. Oblivion
02. Divinations
03. Quintessence
04. The Czar
I. Usurper
II. Escape
III. Martyr
IV. Spiral
05. Mastodon spielten nicht vor Slayer. Der Grund ist die Krankenhauseinlieferung von Gitarrist Bill Kelliher.

Der Rest von Mastodon möchte die Tour trotzdem als Trio zu Ende bringen und ist guter Dinge, dass Bill Kelliher bei der Headliner-Tour im Dezember wieder an Bord ist.

Knapp 100 Bilder vom Gig in Köln findet ihr in unserem Bericht.

Unbeeinflusst davon bleibt das nächste Album. Als Titel steht bereits CRACK THE SKY fest, die Tracklist ist wie folgt:

01. Oblivion
02. Divinations
03. Quintessence
04. The Czar
I. Usurper
II. Escape
III. Martyr
IV. Spiral
05. Ghost of Karelia
06. Crack The Skye
07. The Last Baron

Weitere Artikel zum Thema:
+ Bildergalerie von Slayer, Amon Amarth und Trivium live in Köln
+ Mastodon-Sänger durch Kopfverletzung zu melodischem Album inspiriert
+ Mastodon, As I Lay Dying, Killswitch Engage und Dragonforce engagieren sich gegen Brustkrebs

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Slayer: Abschiedstour ist nicht das Ende der Band

Die größten Slayer-Fans da draußen jetten aktuell rüber in die Vereinigten Staaten, wo Slayer ihre allerletzten Konzerte beziehungsweise ihre allerletzte Amerika-Tour spielen. Am 9. November ging es im New Yorker Madison Square Garden los, am 30. November steht dann in Los Angeles wirklich die finale Show der Kult-Thrasher auf dem Programm. Doch das bedeutet nicht das Ende der Band, sagt ihr Manager Rick Sales. Letzterer gab kürzlich ein Interview auf MassLive.com und gab dabei zu Protokoll: "Slayer hatten immer eine Menge Integrität." Womit er wohl meint, dass die Band ihre letzten Shows spielen will, bevor sie ihre Glaubwürdigkeit als einer der beständigsten,…
Weiterlesen
Zur Startseite