Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

With Full Force 2015: Abbruch aufgrund eines Unwetters

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Am Montag nach dem Festival haben sich die Veranstalter des With Full Force an die Fans gewendet. In ihrem Statement bedanken sie sich für das besonnene Verhalten der Besucher, das Durchhaltevermögen während der heißen Tage und das Verständnis für das vorzeitige Ende wegen des Gewitters (siehe unten).

Sie stellen in Aussicht, die ausgefallenen Konzerte von In Flames, Eisbrecher, Rotting Christ und The Ruins Of Beverast beim With Full Force 2016 nachholen zu wollen.

Das Statement der With Full Force-Veranstalter:

Hallo Freunde,
wir haben sicher eins der härtesten Full Force Feste aller Zeiten durchgemacht und Ihr habt uns wieder einmal extrem beeindruckt! 4 brutal heiße Tage, die jeden auf dem Platz, ob vor oder hinter den Bühnen, an seine Grenzen gebracht haben. Ihr habt dennoch das Letzte aus Euch rausgeholt und für unglaubliche Stimmung auf dem Platz gesorgt. Rücksichtsvoll, verständnisvoll und besonnen habt Ihr agiert und reagiert und wir schulden Euch dafür ein dickes Danke. Wir mussten gestern, nachdem sehr kurzfristig erhebliche Unwetter über einen Zeitraum von ca. 3 Stunden angekündigt worden sind, die letzten 4 Konzerte absagen. Wir werden auf jeden Fall versuchen, die Auftritte der Bands In Flames, Eisbrecher, Rotting Christ und The Ruins Of Beverast nachzuholen. Glücklicherweise ist niemand bei den Unwettern zu Schaden gekommen und auch die Einsätze der Sanitäter während des Festivals haben sich im normalen Rahmen gehalten. Das freut uns sehr und zeigt, wie besonders unser Full Force Publikum ist! Unser aufrichtiger Dank geht aber auch an das gesamte Team des WFFs, an alle Securities, Sanitäter, Crewleute, Gastromitarbeiter, Polizei, Feuerwehr, Künstler und alle, die es ebenfalls verdient haben, hier aber nicht erwähnt worden sind. Wir sind stolz, so eine Familie seit 22 Jahren um uns herum zu haben. DANKE!!! Wir wünschen Euch ALLEN eine gute Erholung und melden uns sehr bald wieder bei Euch mit Neuigkeiten. Euer WFF Veranstalter-Team

Einen Tagesbericht vom With Full Force-Sonntag lest ihr in Kürze auf metal-hammer.de, einen ausführlichen Festivalbericht mit vielen exklusiven Fotos im nächsten METAL HAMMER.

Erst drei Tage Hitze, dann ein Ende mit Knalleffekt: Am Sonntag Abend wurden die letzten Konzerte auf dem With Full Force wegen eines Unwetters abgebrochen. Davon betroffen waren auch die Headliner In Flames, deren Show gar nicht erst startete.

Auch Eisbrecher, Rotting Christ und The Ruins Of Beverast konnten ihre geplanten Shows nicht beginnen. Viele Fans reisten bereits nach Bekanntwerden der Absage ab.

In Flames versuchen, dem abgesagten With Full Force-Auftritt und den enttäuschten Fans mit Humor zu begegnen:

We are sorry to say that tonight’s show at With Full Force Festival is cancelled due to really bad weather conditions. Even In Flames were not able to Reflect the Storm… / IF

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: ‘Down With The Sickness’, von Tieren gecovered

Das Internet ist voller bizzarer Musik-Video. Unsere Favoriten sind dabei die Animal-Cover, bei denen Tiergeräusche so zusammengeschnitten und gepitched werden, dass sie bekannte Metal-Songs imitieren. Bereits im September wurde dieses hervorragende Cover des Disturbed-Klassikers ‘Down With The Sickness’ veröffentlicht, das ihr unten sehen könnt. Der Band selbst hat das Video so gut gefallen, dass sie den Clip sogar über ihre offizielle Facebookseite geteilt haben! https://www.youtube.com/watch?v=iJOHYKA_Xbw Ebenfalls im Bereich des modernen Klassikers ist dieses Tier-Cover des Drowning Pool-Hits ‘Bodies’. Wie oft hat der Papagei am Anfang den Song bloß gehört? https://www.youtube.com/watch?v=rivOrneCUmA
Weiterlesen
Zur Startseite