Toggle menu

Metal Hammer

Search

Xavlegbmaofffassssitimiwoamndutroabc-wapwaeiippohfffX: Neues Album GORE 2.0 erschienen

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Jeder Grind-Freak kennt die Band Sublime Cadaveric Decomposition, im Untergrund fleuchen noch absurde Gruppen wie etwa Stercoraceous Copremesis Rhinorrhea, Epiploenterocele Pusliquid Wormchunk, oder Paracoccidioidomicosisproctitissarcomucosis.

Doch es geht noch länger, abstruser und kaputter:

https://www.youtube.com/watch?v=6FC2n-z8RWg

Letztere haben just ihre zweite Scheibe GORE 2.0 veröffentlicht – viel Spaß und gute Laune mit 23 Songs und fettem Sound:

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Genreguide: Diese Death Metal-Alben solltet ihr kennen

Death Metal entstand Mitte der Achtziger. Bands wie Venom, Celtic Frost, Slayer und Kreator werden häufig als Vorreiter genannt, während Morbid Angel, Obituary, Deicide und Cannibal Corpse zu den Pionieren des Genres zählen. Ende der Achtziger nahm der Death Metal an Fahrt auf, um auf Labels wie Combat, Earache und Roadrunner Anfang der 90er seinem Höhepunkt entgegen zu streben. Kein Wunder also, dass viele der Alben aus unserer Basisbibliothek aus jener Zeit stammen. Aber die Entwicklung endete nicht 1991/1992 und Death Metal-Bands verfolgen seit den Anfängen verschiedene Ansätze, von progressiv über melodisch bis hin zu neuen Extremen. Death Metal wurde…
Weiterlesen
Zur Startseite