Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Xavlegbmaofffassssitimiwoamndutroabc-wapwaeiippohfffX: Neues Album GORE 2.0 erschienen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Jeder Grind-Freak kennt die Band Sublime Cadaveric Decomposition, im Untergrund fleuchen noch absurde Gruppen wie etwa Stercoraceous Copremesis Rhinorrhea, Epiploenterocele Pusliquid Wormchunk, oder Paracoccidioidomicosisproctitissarcomucosis.

Doch es geht noch länger, abstruser und kaputter:

Letztere haben just ihre zweite Scheibe GORE 2.0 veröffentlicht – viel Spaß und gute Laune mit 23 Songs und fettem Sound:

teilen
twittern
mailen
teilen
Die besten „Star Trek“-Spiele im Überblick: Der Weltraum, unendliche Weiten...

Schon seit 1966 begeistert „Star Trek“ Science-Fiction-Fans auf der ganzen Welt. Was mit der Original-Serie mit Kirk, Spock & Co. seinen Anfang fand, wurde inzwischen in unzähligen anderen Medien wie Filme, Serien, Bücher, Comics und auch Games fortgesetzt. Passend zum Start der neuen Serie „Star Trek: Picard“ (hier unsere Kritik) haben wir für euch unsere Favoriten der „Star Trek“-Games zusammengestellt. Star Trek: Starfleet Academy Erscheinungsjahr: 1997 In diesem Simulationsspiel seid ihr ein Kadett der Sternenflotte und lernt dort unter anderem den Umgang mit verschiedenen Raumschiffen in einem Flugsimulator in verschiedenen Missionen, darunter auch der ikonische Kobayashi-Maru-Test. Ihr müsst euch aber…
Weiterlesen
Zur Startseite