Zu alt für Hausfrauen? Jon Bon Jovi wird 50

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit 16 Jahren zog es John Francis Bongiovi, Jr. vor, in Live-Clubs zu spielen, anstatt zur Schule zu gehen. Die Mühe hat sich gelohnt: seine spätere Band Bon Jovi wurde 2011 zur zweitreichsten Band erklärt, gleich hinter U2.

Dabei fand sein erster Hit ‘Runaway’ anfangs kaum Beachtung bei Labels. Danach ging es allerdings Schlag auf Schlag – er wurde vor allem mit SLIPPERY WHEN WET (1986) der Shooting-Star der Hard Rock- und Dauerwellen-Bewegung, bevor er ab den 90ern zum festen Bestandteil der kommerziellen Radiolandschaft wurde und fast jede Hausfrau der Welt ihn angehimmelte.

Heute feiert Jon Bon Jovi (früher mal John Francis Bongiovi, Jr.) seinen 50. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch – und in seliger Erinnerung hier nochmal ‚You Give Love A Bad Name‘:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Marilyn Manson: Die am häufigsten angeschauten Videos

7. Coma White (43 Millionen Aufrufe) Ein vielgeklicktes Video von Marilyn Manson schmückt den Song ‘Coma White’. MECHANICAL ANIMALS, das als drittes Studioalbum erschien und auf dem der Trupp den Glam Rock der Siebzier Jahre mit Industrial- und elektronischen Klängen vermischte, spuckte ‘Coma White’ 1998 als vierte Single aus. Inspiriert zu dem Track wurde Manson durch seine damalige Beziehung mit der amerikanischen Schauspielerin Rose McGowan. Das Musikvideo hat mit dem textlichen Inhalt des Liedes allerdings wenig zu tun. Der Clip, der zusammen mit Samuel Bayer entstand, zeigt eine verdrehte Nachstellung der Ermordung von John F. Kennedy, den Manson selbst darin…
Weiterlesen
Zur Startseite