Meldungen

AC/DC: Sänger Brian Johnson in ärztlicher Behandlung

Eigentlich sollten AC/DC ihre Welt-Tour zum aktuellen Album BLACK ICE im Oktober fortsetzen. Sie wird jetzt aber teilweise verschoben, weil Brian Johnson in ärztlicher Behandlung ist.

Am 01.10.2009 sollte es weitergehen mit der AC/DC Welt-Tour zu BLACK ICE. Daraus wird jetzt der 16.10., da Sänger Brian Johnson verhindert ist.



Was genau der Grund dafür ist, ist unklar. Sicher ist nur, dass er in ärztlicher Behandlung ist und sich einer „medizinischen Behandlung“ unterzogen habe und jetzt Ruhe brauche.



Es gibt zwar Gerüchte, dass es sich um einen Eingriff am Hals gehandelt haben soll, das ist aber nicht bestätigt.



Schon vor Monaten hatte Brian Johnson angekündigt, nach der aktuellen Tour in Ruhestand gehen zu wollen. Nur: seine AC/DC Kollegen würden ihn nicht lassen, also bleibe er natürlich weiterhin dabei.





Weitere AC/DC Artikel:

+ AC/DC: Gerüchte um eine „Amplifier-Box“ mit drei CDs

+ Bericht: AC/DC + The Answer + Cane live in München

+ Fan-Abzocke mit Schwindel um AC/DC-Konzert



Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld

Sämtliche Kommentare müssen vor Erscheinen freigegeben werden.