Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

17 neue Bands für Grüne Hölle Rock & Rockavaria bekannt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie bild.de exklusiv berichtet, sind 17 neue Bands für Der Ring – Grüne Hölle Rock und Rockavaria bestätigt worden. Damit sind nun 58 von insgesamt 70 auftretenden Künstler der Mega-Events bekannt.

Die neuen Bands für für Grüne Hölle Rock und Rockavaria:

And You Will Know Us By The Trail Of Dead + Babymetal + Black Map + Blitz Kids + Brant Bjork + Chevelle + Dir En Grey + Epica + Gallows + Hellyeah + Kvelertak + Kreator + Mad Caddies + Meshuggah + Paradise Lost + Purson + Sick Of It All

Diese Bands sind bisher für die Festivals waren bisher bestätigt:

Airbourne + Beastmlik + Bonaparte + Decapitated + Deez Nuts + Eisbrecher+ Eskimo Callboy + Gojira + Hatebreed + Ignite + Orange Goblin + Rise Of The Northstar + Saint Vitus + Stick To Your Guns + Toxpack + Triggerfinger + Truckfighters + Unearth + Metallica + Muse + Kiss + Incubus + Judas Priest + Five Finger Death Punch + Limp Bizkit + Accept + Turbonegro + Testament + Poets Of The Fall + Orchid + The Darkness + Emmure + Arcane Roots + Hang The Bastard + The Picturebooks + Kissin‘ Dynamite + Any Given Day + Exodus + Anti-Flag + Faith No More

„Der Ring – Grüne Hölle Rock“ am Nürburgring und Rockavaria in München finden parallel vom 29. bis 31. Mai 2015 statt. Tickets gibt es für 179 Euro.

>>> hier gibt es die Tickets für „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ und „Rockavaria“ 2015.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Bündnis Solutions for Festivals will Open Airs möglich machen

Auf Einladung von Yourope - The European Festival Association haben sich unter anderem AEG Presents, Eventim Live/FKP Scorpio, Goodlive, Live Nation und Superstruct Entertainment zur Initiative Solutions for Festivals zusammengeschlossen. Ziel sei, den Fans eine sichere Rückkehr zu Outdoor-Live-Events bei voller Kapazität zu ermöglichen. Eine Gruppe von branchenführenden Unternehmen aus dem europäischen Festivalsektor hat sich zusammengetan, "um den Fans eine sichere Rückkehr zu Outdoor-Live-Events bei voller Kapazität zu ermöglichen". Auf Einladung von Yourope - The European Festival Association bilden demnach Festivalveranstalter wie AEG Presents, Eventim Live/FKP Scorpio, Goodlive, Live Nation und Superstruct Entertainment die gemeinsame Initiative Solutions for Festivals. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite