Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ähnlich wie Psyopus schlagen auch The Crinn in eine weitaus „grindigere“ Kerbe als viele Bands.

Sie selbst sehen diese Art Musik als die Zukunft des Extremen Metal, der Genre-übergreifend sein soll und nur schwer in Worte zu fassen oder Schubladen zu stecken ist – ebenso wie ihre Musik.

>>> Weiter zu Teil 6: Success Will Write Apocalypse Across The Sky

The Crinn ‚Tearing Through Synoptic Skies‘:

teilen
twittern
mailen
teilen
Sind Drive-In-Shows die Zukunft der Konzerte?

Musiker und Bands versorgen uns derzeit mit fetten Konzerten aus der Konserve oder live gestreamten Shows. Das kann richtig super sein, das kann auch nur ganz nett sein. Und ist alles sicherlich besser als nichts. Nichtsdestotrotz würden wir lieber mit einem regulären Festival-Sommer und Konzert-Herbst vorlieb nehmen. Ein Weg, wie zumindest richtige Konzerte umsetzbar wären, sind Drive-In-Shows. Der dänische Singer-Songwriter Mads Langer hat kürzlich so ein Drive-In-Event veranstaltet. Die Chose ging in Aarhus über die Bühne. Verkauft wurden dafür insgesamt 500 Tickets. Die Besucher parkten dafür mit ihren Autos versetzt in sicheren Abständen nebeneinander, hielten die Fenster geschlossen und bekamen…
Weiterlesen
Zur Startseite