AC/DC in Sevilla: Fledermaus beißt Taylor Momsen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ozzy Osbourne lieferte 1982 während eines Konzerts den ersten legendären Fledermausmoment der Rock-Geschichte, als er dem Tier aus Versehen den Kopf abbiss. Nun erlebte The Pretty Reckless-Sängerin Taylor Momsen ihren eigenen Fledermaus-Augenblick — im Vorprogramm der AC/DC-Show am 29. Mai 2024 in Sevilla.

Tollwütig?

Während The Pretty Reckless gerade den Track ‘Witches Burn’ von ihrem aktuellen Album DEATH BY ROCK AND ROLL für die AC/DC-Fans darboten, bemerkte Momsen, dass sie ein paar Zuschauer auf etwas auf der Bühne aufmerksam machten. Zunächst blickte die Musikern nicht, um was es den Leuten ging. Doch dann entdeckte Taylor zu ihrer Verwunderung, dass sich auf ihrem Bein eine Fledermaus niedergelassen hatte. „Auf meinem linken Bein sitzt gerade eine verdammte Fledermaus“, entfuhr es der Rockerin. „Kann mir bitte jemand helfen? Ich muss wirklich eine Hexe sein…“

Letztlich eilten ihr Crew-Mitglieder zu Hilfe und entfernten das Tier. Später kommentierte die 30-Jährige den Vorfall noch in den Sozialen Medien. „Was für ein Rock’n’Roll-Augenblick… Am Mittwoch in Sevilla flog während ‘Witches Burn’ eine Fledermaus auf mich und krallte sich an meinem Bein fest“, rekapitulierte Momsen. „In dem Moment sang ich gerade und hatte keine Ahnung, bis die unglaubliche Menge weiter schrie und mir deutete. Sie war süß, aber ja, aber sie hat mich gebissen. Also werde ich die nächsten zwei Wochen gegen Tollwut geimpft. Danke an alle Krankenhausmitarbeiter, die mich Batgirl getauft haben, nachdem sie es in den lokalen Nachrichten gesehen hatten. Das ist was für die Geschichtsbücher!“

🛒  ATZEDATZE-SHIRT BEI AMAZON HOLEN!
Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Facebook Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Facebook
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
40 Jahre METAL HAMMER: Die AC/DC-Titel 1984-2000

Angus als Alleinstreiter In der Liste der METAL HAMMER-Titel-Storys sind AC/DC neben Iron Maiden und Metallica ebenfalls ein absoluter Spitzenreiter. Vor allem in den frühen Tagen der eisernen Seiten wurden die Australier gerne abgelichtet und verschwitzt an die Front des Hefts gesetzt. Wobei die Mehrzahl in diesem Fall eigentlich kaum angebracht ist, denn im Grunde ist fast immer nur ein Mitglied der Band zu sehen: Angus Young. Fairerweise muss man sagen, dass der Gitarrist natürlich die AC/DC-Personalie schlechthin ist. Mit dem Schuljungen-Outfit und der ikonischen Gibson SG in der Hand macht er schon was her. Da kann Brian Johnson mit…
Weiterlesen
Zur Startseite