Toggle menu

Metal Hammer

Search

AC/DC nie wieder auf Tour?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Eine Rock-Welt ohne AC/DC ist möglich, aber sinnlos. Trotzdem müssen wir uns vielleicht schon bald an diesen Gedanken gewöhnen: AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd meldet zumindest Bedenken an, die in Zusammenhang mit den Strafverfolgungs-Behörden stehen.

Phil Rudd wurde schuldig gesprochen, in seinem Boot in Neuseeland 27 Gramm Cannabis versteckt zu haben. „Die haben schon eine ganze Weile versucht, mich unterwegs zu erwischen“, meint der AC/DC-Schlagzeuger.

Das Problem: Die Verurteilung wegen Drogenbesitzes könnte es für Phil Rudd schwieriger machen, ins Ausland zu reisen. Vor allem die USA sind sehr streng was das angeht. Fällt der Cannabis-Besitz des Schlagzeugers also auf AC/DC zurück?

Mit seinen Bandkollegen hat Phil Rudd noch nicht über das Urteil gesprochen. Ob es mit AC/DC noch einmal auf Tour geht, kann der Schlagzeuger nicht sagen: „Ich habe nichts gehört. Als ich 1974 zur Band stieß, hatten wir 174 Auftritte in elf Monaten. Heutzutage lassen sich unsere Shows nicht mehr in einem Tag abwickeln.“

Klingt nicht sehr zuversichtlich. Trotzdem: Definitiv ist damit noch nichts. AC/DC-Fans dürfen also noch leise hoffen, die Riff-Rock-Giganten noch ein weiteres Mal live erleben zu dürfen.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Kiss: Eric Singer ist jetzt Ehrenpolizist

Kiss befinden sich derzeit auf großer Abschiedstournee. Danach werden die einzelnen Musiker aber nicht zwingen den typischen Rockstar-Ruhestand zelebrieren. Schlagzeuger Eric Singer hat sich zum Beispiel neuen Verpflichtungen gestellt.  Anfang dieser Woche wurde er in Texas vor dem Konzert in Houston und in gängiger Kiss-Klamotte und Catman-Make Up als Ehrenpolizist vereidigt. Nachdem er die Position angenommen hatte, erhielt er das Korporal-Abzeichen und einen offiziellen Brief vom Wharton-Polizeichef. Darin stand: „Im Namen des Chefs Terry David Lynch und der Männer und Frauen der Wharton Polizeistation ernennen wir Sie zum Ehren-Unteroffizier in den Reihen unserer Abteilung, in dankbarer Anerkennung der Ehre und…
Weiterlesen
Zur Startseite