Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

AC/DC spielten 2008 82 Millionen Dollar ein, Metallica „nur“ 56 Millionen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Los Angeles Times lässt Zahlen sprechen. Sie haben zusammengerechnet, welche Bands 2008 wie viel durch Ticketverkäufe, Album- und Digital-Verkäufe eingenommen haben. Als einzige echte Rock-Band in den Top Ten: AC/DC.

01. Madonna ($120.1 Million)
02. Celine Dion ($106.8 Million)
03. Kenny Chesney ($95.7 Million)
04. Eagles ($90.7 Million)
05. Ac/Dc ($82 Million)
06. Coldplay ($81.6 Million)
07. AC/DC.

01. Madonna ($120.1 Million)
02. Celine Dion ($106.8 Million)
03. Kenny Chesney ($95.7 Million)
04. Eagles ($90.7 Million)
05. Ac/Dc ($82 Million)
06. Coldplay ($81.6 Million)
07. Bon Jovi ($81.4 Million)
08. Bruce Springsteen & The E Street Band ($79 Million)
09. Jonas Brothers ($77.9 Million)
10. Rascal Flatts ($77.1 Million)

11. Neil Diamond ($70.5 Million)
12. Taylor Swift ($62.2 Million)
13. Michael Bublé ($59.5 Million)
14. AC/DC.

01. Madonna ($120.1 Million)
02. Celine Dion ($106.8 Million)
03. Kenny Chesney ($95.7 Million)
04. Eagles ($90.7 Million)
05. Ac/Dc ($82 Million)
06. Coldplay ($81.6 Million)
07. Bon Jovi ($81.4 Million)
08. Bruce Springsteen & The E Street Band ($79 Million)
09. Jonas Brothers ($77.9 Million)
10. Rascal Flatts ($77.1 Million)

11. Neil Diamond ($70.5 Million)
12. Taylor Swift ($62.2 Million)
13. Michael Bublé ($59.5 Million)
14. Metallica ($56.4 Million)
15. Carrie Underwood ($54.9 Million)
16. Dave Matthews Band ($51.6 Million)
17. The Police ($51 Million)
18. Lil Wayne ($50.8 Million)
19. Tom Petty ($50.5 Million)
20. Kid Rock ($50. 2 Million)

AC/DC teilen ihre Einnahmen dabei fast paritätisch auf: 37.5 Million Dollar kamen durch Konzert-Tickets, 44.5 Million durch Albenverkaufe. Genau wie Kid Rock gibt es von AC/DC keine Downloads.

Ähnliche Artikel:
+ Die Gitarre regiert: Guitar Hero III spielt eine Milliarde Dollar im Verkauf ein
+ AC/DC schaffen es in Großbritannien an die Spitze der Charts
+ Nine Inch Nails verdienen mal eben eine Millionen Dollar ohne Plattenfirma

teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Mustaine: Metallica-Rauswurf ist heute noch Thema

Das amerikanische Gibson TV veröffentlichte den Trailer zur neuen "Icons"-Episode, die sich um Ex-Metallica-Mitglied und Megadeth-Gründer Dave Mustaine dreht. Heute erscheint die Folge erstmalig in den USA. In dem Videoclip berichtet der Musiker rückblickend über seine Trennung von Metallica und die darauffolgende Heimreise mit dem Bus von New York zurück nach Los Angeles. „Die Fahrt von New York nach Hause war lang. Ich wusste, dass sie lang sein würde. Die Fahrt hinaus nach New York war bereits lang. Die Fahrt dorthin war gefährlich“, sagte er, und bezog sich dabei auf den Vorfall, bei dem Metallica in Wyoming fast ums Leben…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €