Toggle menu

Metal Hammer

Search

Achtjähriger schmettert ein beachtliches Meshuggah-Cover raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Falls bei Meshuggah einmal Ersatz am Schlagzeug benötigt werden sollte, wäre der achtjährige Momo DeMonster genau der richtige für den Posten. Von dem junge philippinische Trommler wurde kürzlich ein atemberaubendes Video veröffentlicht, welches sein Können bei einem der schwierigsten Metal-Stücke demonstriert – darin spielt er nämlich ein Cover zu Meshuggahs ‘Bleed’.

Die unterschiedlichen Taktarten für Hand und Fuß, die sieben Minuten Laufzeit und die experimentellen Verschiebungen machen das Lied zu einer echten Expertenarbeit, die der Achtjährige mehr als solide meistert.

Von Momo gibt es bereits einige Clips, in denen er unter anderem Slayers ‘Angel of Death’, Panteras ‘Becoming’ und einer Vielzahl von Songs von Cannibal Corpse, Slipknot und Lamb of God spielt.

Seht hier das Trommel-Video zu Meshuggahs ‘Bleed’:

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Heaven Shall Burn: Zwischen Klassenzimmer und Konzertbühne

Heaven Shall Burn stehen mittlerweile weit oben auf den Line-ups der Metal-Festivals und haben sich über die Landesgrenzen hinweg einen Namen gemacht. Mit dabei ist auch Schlagzeuger Christian Bass, der seit 2013 festes Mitglied der bekannten Gruppe ist. Der Mann aus dem Ruhrgebiet ist dabei nicht unbedingt der typische Drummer, denn abseits der großen Bühnen macht er vor allem eines: Unterrichten. Als Oberstufenlehrer für Deutsch und Medientechnik versucht er Jugendlichen in Berlin Grammatik, Satzbau sowie den Umgang mit Internet und mobilen Apps beizubringen. Anstatt Sex, Drugs & Rock’n’Roll warten auf den musikalischen Lehrer Frühstück, Ingwertee und W-LAN. Und das findet…
Weiterlesen
Zur Startseite