Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Meshuggah-Gitarrist: Djent ist ein „betrunkenes Missverständnis“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Als Djent wird eine bestimmte Spielweise der Gitarre bezeichnet, bei der Staccato-Riffs mit der Hand abgedämpft und durch einen starken Verzerrer verstärkt werden. Der Begriff wurde von Meshugga-Gitarrist Fredrik Thordendal erstmals verwendet. Daraufhin entstand eine Bewegung in der Metal-Szene, weswegen der Begriff irgendwann auch an Genre-Bezeichnung Einzug fand.

In einem Interview mit Rauta sprach Meshugga-Gitarrist Mårten Hagström kürzlich über den entscheidenden Einfluss der Band auf das Genre und entschuldigte sich erst einmal dafür, dieses überhaupt ins Leben gerufen zu haben.

„Es tut uns sehr leid, dieses Genre geschaffen zu haben. Das war keine Absicht – unser Fehler. Ich denke tatsächlich, diese Djent-Sache war ein Missverständnis. Das ist schon irgendwie komisch.

Missverstanden

Es ging von unserem Lead-Gitarristen Fredrik aus, der tagsüber betrunken war und mit einem unserer Old-School-Fans gesprochen hatte, um zu erklären, welche Art von Gitarrensound wir immer versuchen hinzukriegen.

Er versuchte es verzweifelt zu erklären: ‘Wir wollen das dj_, dj_, dj_, dj_.’ Und dieser Typ reagierte nur verwirrt: ‘Was sagt er? Ist das ein schwedisches Wort? Muss so sein. Klingt wie dj_, vielleicht djent? Vielleicht so etwas.’ Und genau da kommt der Begriff her. Ein betrunkenes Missverständnis – wie immer bei Meshuggah.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Fleshgod Apocalypse-Gitarrist nach Kletterunfall verletzt

Fleshgod Apocalypse haben sich mit einer beunruhigenden Nachricht über ihren ihren Sänger und Gitarristen Francesco Paoli gemeldet. So berichteten die italienischen Technical-Death-Metaller, dass ihr Musiker in der Region Abruzzen klettern war und dabei einen Unfall hatte. Paoli hat sich dabei offenbar schwer verletzt und unter anderem mehrere Knochenbrüche zugezogen. Er befinde sich im Krankenhaus, sei stabil und werde weiter behandelt. Die vollständige Mitteilung von Fleshgod Apocalypse lautet: "Am vergangenen Samstag, den 21. August, hat unser Sänger Francesco Paoli beim Felsklettern in den Gran Sasso-Bergen in Abruzzen, Italien, schwere Verletzungen davongetragen. Obwohl er diverse Brüche erlitten hat, befindet sich Francesco momentan in…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €