Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Alice Cooper trifft Nita Strauss mit zerbrochenem Stock

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Leben als Rock- und Metal-Musiker*in kann mitunter durchaus gefährlich sein. Diese Erfahrung musste kürzlich Nita Strauss machen, ihres Zeichens Gitarristin in der Band von Alice Cooper. So war die 34-Jährige natürlich mit dabei beim Konzert am vergangenen Donnerstag, den 7. Oktober in Charlotte, North Carolina. Dabei wurde sie von einem abgebrochenen Stück des Gehstocks getroffen, den ihr Bandboss zuvor auf den Bühnenboden geschlagen hatte (siehe Videos unten).

Treffer mit Ansage

Der Vorfall ereignete sich direkt während des ersten Stücks der Show (‘Feed My Frankenstein’). Im Nachgang teilte Nita Strauss ein Video, auf dem man den Zwischenfall sieht, sowie ein Foto von sich mit Alice Cooper, der sichtlich ein schlechtes Gewissen hat. Dazu kommentierte sie: „Als ich mich im Jahr 2014 der Alice Cooper-Band anschloss, gab er mir das gleiche Versprechen, das er allen tourenden Band-Mitgliedern gibt: ‚Du wirst die Welt sehen, du wirst bezahlt werden, und du wirst Stiche bekommen.‘ Dabei unterschlug er allerdings: ‚Oh, und du wirst vielleicht von fliegenden, zerbrochenen Stockstücken während des ersten Songs am Kopf getroffen.‘ Ein ganz normaler Arbeitstag auf einer Alice Cooper-Tour. Es ist nicht wirklich etwas passiert.“ 

Im „Metal From the Inside“-Podcast hatte Alice Cooper Anfang diesen Jahres von den drei Versprechen erzählt, die er jedem neuen Band-Mitglied gibt. „Jeder in dieser Band wurde schon mal genäht. Ich habe Springmesser, ich habe Schwerter, ich habe alles da oben. Und ich drehe ein bisschen frei dabei. Ich passe nicht unbedingt darauf auf, wo jeder ist. Und von Zeit zu Zeit kommen sie mir ein bisschen zu nah und werden getroffen. Und das sind keine Schwerter aus Gummi.“ Nita Strauss hat kürzlich in Charlotte also ihre Nehmerqualitäten unter Beweis stellen dürfen. Beim Einsatz der von Alice Cooper erwähnten Schneidwerkzeuge dürften allerdings ausreichend Vorsichtsmaßnahmen getroffen sein, damit niemand verletzt wird.

🛒  DETROIT STORIES VON ALICE COOPER JETZT BEI AMAZON KAUFEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
David Lee Roth setzt sich zur Ruhe

Der einstige Van Halen-Frontmann David Lee Roth will sich Anfang nächsten Jahres zur Ruhe setzen. So wird der 66-Jährige noch im Mandalay Bay's House Of Blues in Las Vegas spielen -- angefangen mit einem Konzert an Silvester und gefolgt von vier Shows im Januar 2022. Danach sei dann Schluss. Ich bedauere nichts Dies gab David Lee Roth im Interview mit dem Las Vegas Review-Journal am Freitag, den 1. Oktober an. "Ich gehe in Rente. Das ist die erste und einzige offizielle Ankündigung dazu. Da habt ihr die Neuigkeiten. Teilt sie mit der Welt. Ich werde das Statement nicht erklären. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €