Alice Cooper will euch als Teil seines neuen Musikvideos

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer sein langes Wochenende noch nicht gänzlich verplant hat und schon immer mal in einem Alice Cooper-Video zu sehen sein wollte, hat dazu nun die beste Gelegenheit. Der Schock-Rocker will am 15. Mai einen neuen Song namens ‘Don’t Give Up’ veröffentlichen und fordert seine Fans dazu auf, Teil dieses speziellen Tracks zu werden.

Was ist zu tun?

Man braucht nur ein Wort aus dem Liedtext auszuwählen und ein Foto oder Video von sich zu machen, in dem man ein Schild mit eben diesem Wort in großen, fetten Buchstaben hält.

Die besten werden anschließend ausgewählt und schließlich auch im Video zu sehen sein. Je größer das Schild, desto besser. Fotos und Videos mit guter Beleuchtung und ohne Requisiten funktionieren am besten. Die Aufnahmen sollten im Querformat sein und eine hohe Auflösung (1080p für Video) haben. Einsendeschluss ist Montag, der 4. Mai.

Euren Beitrag könnt ihr auf dieser Seite einreichen. Hier findet ihr auch die Lyrics zum Song und weitere Infos.

Alice Cooper sagte zu der Aktion: „Ich weiß, dass diese Zeiten schwierig sind, aber es gibt Hoffnung. Ich habe ein neues Lied geschrieben, ‚Don’t Give Up‘ und ich möchte, dass meine Minions Teil dieses besonderen Liedes sind.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Alice Cooper verkündet Kane Roberts als neuen Gitarristen

Wie "Metal Sludge" nach dem Ausstieg von Nita Strauss vermutet hat, holt sich Alice Cooper einen alten Bekannten zurück in die Band. Kane Roberts rückt für die blonde Gitarristin in die Gruppe. Der 60-Jährige spielte schon einmal bei dem Schock-Rocker: Von 1985 bis 1988 war er für die Leadparts zuständig. Nun erfolgt also die Wiedervereinigung der beiden. "Ich freue mich darauf, Kane Roberts wieder willkommen zu heißen für unsere Konzerte im September und Oktober", schreibt Alice Cooper in den Sozialen Medien. Große Vorfreude "Wir sind die ganze Zeit Freunde geblieben. Und er war stets einer meiner Lieblingsgitarristen. Nun bringt er…
Weiterlesen
Zur Startseite