Toggle menu

Metal Hammer

Search

Amon Amarth: zweiter Song von SURTUR RISING

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Amon Amarth haben den nächsten Song aus SURTUR RISING online gestellt: ‚Slaves Of Fear‘. Der Song ist hier zu hören:

von: Decibel Magazine

Wie schon beim letzten Song, haben wir die Band auch zu diesem Song um ein Video-Statement gebeten:

(Tobias Gerber)

Auf den ersten Blick gibt es über ‚War Of The Gods‘ nicht viel zu sagen, außer: Amon Amarth wie erhofft und von Fans geliebt. Der Ausblick auf SURTUR RISING verspricht einiges – ihr findet den Song weiter unten im Youtube-Player.

Was es doch über den Song zu erzählen gibt, erklären euch die Musiker gleich selbst, denn wir haben Johan Hegg und Olavi Mikkonen persönlich zum Statement gebeten:

(Tobias Gerber)

‚War Of The Gods‘

Weitere Artikel zu Amon Amarth:
+ 70000 Tons Of Metal – Die Metal-Kreuzfahrt im Blog
+ Amon Amarth, Arch Enemy, Mercenary: Infos zu den 2011er-Alben
+ Amon Amarth VERSUS THE WORLD Quiz

teilen
twittern
mailen
teilen
Marc Rizzo kehrt zu Ill Niño zurück

In einem YouTube-Livestream erklärt der Musiker Marc Rizzo, dass er ab sofort wieder ein Teil der Latin Metal-Band Ill Niño sein wird. Knapp zwanzig Jahre lang unterstützte er Soulfly am Gitarristenposten, nachdem er Ill Niño im Jahr 2003 verlassen hatte. Die Soulfly-Karriere endete allerdings im August 2021, als sich die Band-Mitglieder dazu entschieden, sich „aus persönlichen Gründen von ihm zu trennen“. Ein offizielles Statement zu Rizzos Rückkehr soll zeitnah folgen. In seinem YouTube-Beitrag erklärt er: „Wir werden es bald ankündigen, aber ich mache momentan einige Aufnahmen für die neue Ill Niño-Platte. Und ich bin super aufgeregt, Mann. (…) Es ist…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €