Andi Deris & Bad Bankers: Experimente oder strukturloses Herumeiern?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dass der Sound zu sehr „schraddelt“, da sind sich die Kollegen einig. Trotzdem spaltet MILLION DOLLAR HAIRCUTS ON TEN CENT HEADS von Andi Deris & Bad Bankers die METAL HAMMER-Redaktion. Warum?

Während Matthias Mineur die Experimentierfreude des Helloween-Sängers und seiner Band unterstützt und Ähnlichkeiten mit der früheren Deris-Band Pink Cream 69 entdeckt, kann Matthias Weckmann dem Album kaum Gutes abgewinnen: „Deris verpackt seine kritische Sichtweise in modernere Töne, als man das von seiner Stamm-Band gewohnt ist. Für solch eine Umsetzung bedarf es allerdings einer druckvollen Umsetzung, von der dieses Debüt leider meilenweit entfernt ist.“

Beide Reviews zu MILLION DOLLAR HAIRCUTS ON TEN CENT HEADS von Andi Deris & Bad Bankers findet ihr unten.

Über 100 aktuelle Reviews könnt ihr in unserer Dezember-Ausgabe lesen.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 12/13“ an
einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

teilen
twittern
mailen
teilen
Video: Metal-Song aus berühmten Filmzitaten

Der Youtube-Musiker 66Samus ist bekannt für seine absurden Einfälle - zuletzt fiel der Videokünstler durch sein "Fart-Metal" genanntes Projekt auf. Jetzt hatte er eine neue Idee und nahm einen verrückten Metal-Song auf, dessen Text ausschließlich aus berühmten Filmzitaten besteht. Seht hier den "Movie Quote Metal" im Video!   --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
Weiterlesen
Zur Startseite