Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Anneke van Giersbergen: Alles Gute zum 50. Geburtstag!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Auch wenn ihre Zahl wächst, gibt es nach wie vor nicht unendlich viele weibliche Gesichter im Rock und Metal. Die, die es gibt, sind dafür umso bekannter. Eine von ihnen feiert heute ihren 50. Geburtstag: Anneke van Giersbergen.

Mit The Gathering zu großer Reichweite

Am 8. März 1973 in Sint-Michielsgestel im Süden der Niederlande geboren, nahm Anneke van Giersbergen schon als Kind Gesangsunterricht und sang im Schulchor. Später gehörte sie verschiedenen Bands an, bis sie 1994 zu The Gathering kam. Sie war ab MANDYLION (1995), dem dritten Album der Progressive Rock-Band, zu hören. Die Platte schaffte es in den Niederlanden in die Charts. Mit NIGHTTIME BIRDS (1997) unternahm die Band auch größere Tourneen in Europa, später auch in die USA. Trotz des Erfolgs von The Gathering stieg Anneke van Giersbergen 2007 aus.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Auch solo erfolgreich

Weiter ging es für die Sängerin mit Agua de Annique, deren erstes Album AIR noch im gleichen Jahr erschien. Das Projekt entwickelte sich immer weiter von einer Band zum reinen Fokus auf die Frontfrau. Dementsprechend erschien das Folgealbum PURE AIR (2009) mit Anneke van Giersbergens bürgerlichem Namen vorangestellt. Inzwischen wird die Musik als reines Soloprojekt vermarktet. Es folgten Eröffnungen für Within Temptation. Außerdem schloss sich die Niederländerin dem Iron Maiden-Akustik-Cover-Projekt Maiden uniteD an. Ferner war sie zusammen mit Liv Kristine (ehemals Theatre Of Tragedy) und Kari Rueslåtten als The Sirens zu hören, seit 2014 besteht auch das Progressive Folk-Duo The Gentle Storm gemeinsam mit Arjen Lucassen, daraus folgend Vuur. Darüber hinaus ist Anneke van Gierbergen häufig als Gastsängerin zu hören, unter anderem half sie bei Ayreon, Moonspell, Within Temptation, Devin Townsend und Amorphis aus.

Viel beschäftigt ist Anneke van Gierbergen auf jeden Fall. METAL HAMMER wünscht ihr ein wohlverdientes Päuschen zum 50. Ehrentag, bevor es dann in diversen Projekten wieder weitergehen kann!


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Jeff Hanneman wäre heute 60 Jahre alt geworden

Als Anfang der Achtziger die New Wave Of British Heavy Metal in den USA überschwappte, gründeten sich schnell Bands, die den Spielstil adaptierten und diesen noch härter werden ließen. So wurde Metal Blade Records-Gründer Brian Slagel auf Slayer aufmerksam, der sich begeistert von Jeff Hanneman und Co. zeigte. Umgehend bot er ihnen einen Slot auf seinem Sampler METAL MASSACRE VOL. 3 (1983) an, den sie mit ‘Aggressive Perfector’ füllten. Kurz darauf legten sie ihr Debütalbum SHOW NO MERCY (1983) vor, das zum Überraschungserfolg wurde. Slayer avancierten in Windeseile zu einer der härtesten Bands, welche die Metal-Szene zu bieten hatte. Schneller,…
Weiterlesen
Zur Startseite