Anthrax: John Bush als Sänger ist wahrscheinlich, aber nicht sicher

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kürzlich wurden sowohl Sänger John Bush (Armored Saint, evtl. Anthrax), als auch Rob Caggiano (Gitarre bei Anthrax) zur aktuellen Sänger-Situation nach dem Rauswurf von Dan Nelson befragt.

Übereinstimmend sagten beide, dass Anthrax und John Bush in ihrer erneuten Kooperation sehr vorsichtig vorgingen. Erstmal die Dates beim Sonisphere Festival im Sommer 2009, dann ein paar weitere einzelne Festival-Gigs – jetzt sind schon ein paar neue Konzerttermine bestätigt.

„Mehr ist bisher noch nicht fest geplant. Ich mache nur ganz kleine Schritte, denn das fühlt sich momentan richtig an. […] Bisher lief es prima. Die Band sitzt auf einem komplett fertigen Album, ist aber wohl etwas unsicher, was sie damit machen soll. Wir haben darüber gesprochen und versuchen, das Problem zu lösen,“
erklärte John Bush.

Bevor er sich komplett an Anthrax binden wolle, müsse er aber erst das neue Armored Saint Album veröffentlichen. Erst dann sei er kreativ in der Lage, wirklich hinter einer Anthrax-Reunion zu stehen. Außerdem seien noch diverse rechtliche Fragen zu klären – immerhin hat John Bush eine Vergangenheit als Anthrax-Sänger (1992 – 2005) und mit Armored Saint eine eigene Band im Rennen. Ganz davon abgesehen hat auch Interims-Sänger Dan Nelson als Songwriter Rechte am kommenden Anthrax-Werk WORSHIP MUSIC.

Gitarrist Rob Caggiano ging trotzdem einen kleinen Schritt weiter als der Sänger und erklärte es offen für zumindest realistisch, dass John Bush einsteigen werde:

„Es ist noch nichts bestätigt und es ist nicht offiziell, aber es sieht so aus, dass John Bush den Gesang übernehmen wird. Wir drücken alle die Daumen und hoffen, dass es gut wird.“

Dass das für 2009 geplante Anthrax-Album WORSHIP MUSIC aber auch 2009 noch erscheint, darf als unrealistisch angesehen werden.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind eure liebsten Debütalben!

Der erste Versuch geht oft schief – aber was wenn nicht? Wir fragten euch vor einigen Wochen, welches Debütalbum ihr als am besten gelungen empfindet und ihr habt fleißig in die Tasten gehauen und uns tausende von Antworten geliefert. Die meist genannten Platten haben wir nun geordnet und in einer Top 10-Liste für euch zusammengefasst: Platz 10: Dio – HOLY DIVER Ronnie James Dio war einer der wichtigsten Sänger im Heavy Metal. Er wurde als Solo-Künstler und Frontmann von Rainbow und Black Sabbath bekannt. 1982 gründete der Musiker seine eigene Band Dio, die eine musikalische Mischung aus Rainbow und Black…
Weiterlesen
Zur Startseite