Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Arch Enemy: Neues Album im September?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Arch Enemy sind derzeit anscheinend im Studio, um einen Nachfolger für das bereits 2014 erschienene WAR ETERNAL aufzunehmen. Das jedenfalls hat Band-Kopf Michael Ammott auf Twitter zu Protokoll gegeben, nachdem Fans ihn nach einem neuen Album der Melo-Deather fragten.

Die vergangenen Jahre haben große Veränderungen im Arch Enemy-Lineup mit sich gebracht: Zunächst trat Frontfrau Angela Gossow zurück und machte Platz für die The Agonist-Frontfrau Alissa White-Gluz, die die Schweden seitdem anführt. Zudem kam mit Jeff Loomis ein hochkarätiger Gitarrist dazu, der bereits einige qualitative Soli beisteuerte. Mit diesen Verstärkungen sollte der Nachfolger zu WAR ETERNAL eigentlich ein Hit-Garant werden. Im September könnten wir mehr wissen.

Ende März erscheint zunächst die live DVD/Blu-ray AS STAGES BURN, die den kompletten Auftritt beim Wacken Open Air 2016 zeigt.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metal im TV: Summer Breeze 2018 bei WDR

An diesem Sonntag gibt es erneut eine Ladung Summer Breeze-Auftritte von 2018 in der ‘Rockpalast’-Reihe des WDR zu sehen. Zwischen 1:05 Uhr und 04:35 Uhr werden dort die damaligen Shows von Powerwolf, Feuerschwanz, Dirkschneider, Satyricon und Bloodbath ausgestrahlt. Geknüppel, Feuer und die fehlende Stimmung Bloodbath „from Sweden“ ziehen harte Saiten auf: Engländer Nick Holmes beschreitet im langen Gehrock die Bühne, es regieren unter die Haut gehende Doom-Phasen und wüstes Geknüppel. Der überraschend muntere Pit galoppiert zu Hassbatzen wie ‘So You Die’ und ‘Cancer Of The Soul’, bis Holmes das urgewaltige ‘Eaten’ in die Meute ächzt – großartig! Powerwolf spielen an…
Weiterlesen
Zur Startseite