Toggle menu

Metal Hammer

Search

Arch Enemy: Neues Album wird noch dauern

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

Full Metal Jackie sprach jetzt mit dem Arch Enemy-Gitarristen Michael Amott darüber, wann Fans ein zweites Album mit Sängerin Alissa White-Gluz erwarten können.

Nach dieser Tour werden wir wohl erstmal eine kleine Auszeit nehmen”, verrät Amott. “Wir brauchen Zeit, unsere Gedanken zu ordnen und, naja, wieder hungrig nach mehr zu werden. Und dann machen wir uns wir daran, neue Musik zu schreiben.

Fragmente

Untätig wären Arch Enemy aber auf Tour nicht, was das Schreiben neuer Musik angeht. Dabei geht es aber eher fragmentarisch zu:

Wir Jammen Backstage viel”, so der Gitarrist. “Dabei stolpern wir über viele kleine Fragmente und Ideen, die wir auch sofort aufnehmen und sie für die Zukunft konservieren. Aber wir schreiben unterwegs nicht wirklich ganze Songs.

Aufnahmen

Zwei Songs hätten sich aber doch etwas mehr, als die anderen Fragmente bisher, herauskristallisiert. Michael Amott hätte sie sogleich mit Arch Enemy-Schlagzeuger Daniel Erlandsson festgehalten:

Ich habe etwas geschrieben, das man wohl als das Skelett von zwei Songs bezeichnen kann”, verrät Michael. “Und ich habe sie tatsächlich schon mit unserem Schlagzeuger Daniel als Demo aufgenommen. Aber das ist alles, was wir bisher haben.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen