Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

arte zeigt THE END OF THE END von Black Sabbath

von
teilen
twittern
mailen
teilen

THE END OF THE END erzählt von der letzten Tournee der Band, die den Sound des Heavy Metal geprägt hat wie kaum eine andere: Black Sabbath. Am 4. Februar 2017 betraten Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler zum letzten Mal die Bühne in Birmingham, auf der für sie alles begonnen hat.

Mit ihrem letzten Konzert fällt der Vorhang einer Karriere, die fast ein halbes Jahrhundert andauerte. Die ausverkaufte Show war der Höhepunkt einer Tour, die über eine Million Fans weltweit verfolgt hatten. THE END OF THE END ist die Geschichte dieses letzten, sehr emotionalen Konzerts.

Die Fans werden selbst Teil der Handlung, ganz nah an der Band, während diese zeitlose Meisterwerke wie ‘Iron Man’, ‘Paranoid’ oder ‘War Pigs’ performt.Osbourne, Iommi und Butler erzählen in Interviews von ihrer Band-Geschichte. Ein Film als Testament der größten Metal-Band aller Zeiten.

Sendetermin: FREITAG, 24. April, 21.45 Uhr

Online verfügbar von 24. April bis 22. Juni 2020.

teilen
twittern
mailen
teilen
Arte zeigt: ZZ Top-Dokumentation und Amon Amarth-Auftritt

1969 haben sich die Rocker ZZ Top in Houston im US-Bundesstaat Texas gegründet und anschließend den Bluesrock weltweit salonfähig gemacht. ‘ZZ Top: That Little Ol' Band from Texas’ ist eine Dokumentation, die die Geschichte der legendären Musiker Billy Gibbons, Dusty Hill und Frank Beard erzählt und wie aus den drei Teenie-Bluesfans eine der größten und beliebtesten Bands der Welt wurde. Der Film stammt vom kanadischen Regisseur Sam Dunn, der in seinen Dokumentarfilm sowohl ehrliche und direkte Interviews mit der Band, bislang unveröffentlichtes Archivmaterial, Animationen und Statements von berühmten ZZ Top-Fans wie Billy Bob Thornton und Josh Homme und eine exklusive…
Weiterlesen
Zur Startseite