Metallica: James Hetfield von zwei Gitarristen beeinflusst

Metallica-Gitarrist James Hetfield hat im Rahmen seiner Kooperation mit dem Saitenhersteller Ernie Ball über seine frühen Einflüsse gesprochen (siehe Video unten). Dabei hat der 58-Jährige über zwei Gitarristen gesprochen, die den Riff-Schmied besonders geprägt haben. Der eine ist ein wahrhafter Wegbereiter des Heavy Metal, der andere kommt aus einem anderen Genre. James, der Barbar Zunächst sprach der Metallica-Frontmann darüber, wie er zum Gitarrespielen gekommen ist. "Ich habe das ein wenig rohere Zeug gemocht. Ich entdeckte Bands wie AC/DC und dann Judas Priest. Und schließlich brach die ganze New Wave Of British Heavy Metal los -- Iron Maiden, dann Motörhead. Black…
Weiterlesen
Zur Startseite