Mick Mars: Corabi glaubt kein Wort vom offiziellen Statement

Der einstige Mötley Crüe-Sänger John Corabi glaubt laut eigener Aussage "kein Wort" der offiziellen Mitteilung zum Rückzug von Gitarrist Mick Mars. Den Angaben der Band zufolge mache die ankylosierende Spondylitis Mars zunehmend zu schaffen, weswegen er nicht mehr mit der Gruppe auf Tour gehen wird. Stattdessen rückt Rob Zombie-Saitenhexer John 5 in die Formation. Hinauskomplimentiert? "Das Statement, das wir gehört haben, wurde von Mötley Crüe und ihren Leuten zusammengestellt", argumentiert Corabi. "Daher glaube ich nicht komplett an die Gründe von Mick Mars für seinen Ausstieg bei Mötley. Und ich weiß nicht einmal, ob er bei Mötley ausgestiegen ist. Vielmehr glaube ich,…
Weiterlesen
Zur Startseite