Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Metal Hammer Day #2: Saltatio Mortis, Avatarium, Irist

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

As I Lay Dying-Sänger auf der Flucht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am Montag den 22.10., um 2 Uhr morgens, verließen Tim Lambesis und seine Frau schnellstmöglich ihr Haus in San Marcos, nachdem ein Freund angerufen und von den Feuern in Südkalifornien berichtet hatte.

Dienstag konnten sie zwar wieder zurück, wurden aber sechs Stunden später schon wieder evakuiert, weil in der Nachbarschaft ein neues Feuer ausgebrochen war.

„Ich konnte die Feuer auf den Hügel zukommen sehen, auf dem unser Haus steht,“ erinnert der As I Lay Dying-Sänger sich. „Es war beängstigend.“

Zum Glück ließ der Wind wieder nach, und das Lambesis-Haus blieb verschont.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Alle Türen offen – As I Lay Dying Listening Bericht

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Lieblingsalben von Motörheads Phil Campbell

Fakt: MOTÖRHEAD-Gitarrenguru Phil „Wizzö“ Campbell ist musikalisch in den Siebzigern hängen geblieben. Überraschung: Lemmys Kompagnon liebt Rammstein und hätte gerne bei einem Elton John-Album mitgewirkt. Welche Alben noch eine wichtige Rolle für den Motörhead-Gitarristen spielen, erfahrt ihr oben in der Galerie. --- Dies und mehr lest ihr in der Februar-Ausgabe des METAL HAMMER! Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 02/15“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden - alle Infos dazu findet ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite