Toggle menu

Metal Hammer

Search

Asking Alexandria: Im August ohne Ben Bruce auf Tour

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Asking Alexandria-Gitarrist Ben Bruce wird im August nicht mit seiner Band Asking Alexandria auf Tour sein. Der Grund: Der Musiker wartet zuhause auf die Geburt seines Kindes, bei der er unbedingt anwesend sein möchte. “Es ist das erste Mal, dass ich nicht mit den Jungs unterwegs bin und es ist traurig und ein sehr komisches Gefühl, aber ich weiß, dass sie zurechtkommen werden und für euch das Beste geben werden”, so Bruce auf Facebook.

“Der Grund ist, dass ich die Geburt meines kleinen Mädchens erwarte und wie ihr alle wisst, haben wir immer mit dem Motto “die Familie zuerst” gelebt. Es ist eine tolle, spannende Zeit in meinem Leben und ich kann es nicht erwarten, euch meinen kleinen Engel vorzustellen. Ich hoffe, ihr versteht, warum ich nicht bei den Shows dabei sein kann.”

Einen kleinen Trost für Asking Alexandria-Fans gibt es dann aber doch: Die Band wird Anfang 2017 eine großangelegte Europatour in Angriff nehmen.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest-Gitarrist sieht Rock And Roll Hall of Fame als unglaubwürdig an

Das Voting für die Rock And Roll Hall of Fame-Neuzugänge für 2020 ist beendet. Am Mittwoch, den 15. Januar wurden offiziell die Gewinner verkündet. Demnach haben The Doobie Brothers, Depeche Mode, Nine Inch Nails, The Notorious B.I.G., T. Rex und Whitney Houston die Ehre am 2. Mai bei der feierliche Einführungszeremonie im Public Auditorium in Cleveland, Ohio in die Rock Hall-Klasse 2020 aufgenommen zu werden. Judas Priest, Motörhead, Soundgarden, Hin Lizzy, Pat Benatar, Kraftwerk, Mc5, Rufus Featuring Chaka Khan und Todd Rundgren, die in diesem Jahr ebenfalls nominiert waren, erhielten leider nicht genügend Stimmen. Für Judas Priest-Gitarrist Richie Faulkner ist das Ergebnis nicht begreifbar.…
Weiterlesen
Zur Startseite