Ausstieg von Stefan Elmgren hat keinen Einfluss auf nächstes Hammerfall Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Hammerfall-Schlagzeuger Anders Johansson bedauert in einem Statement zwar, dass sie den „großartigen Gitarristen“ Stefan Elmgren verloren haben, bezeichnet den Zeitpunkt aber – den Umständen entsprechend – als noch relativ günstig.

„Für so etwas gibt es nie eine gute Zeit. Wenn man aber bedenkt, dass wir gerade zwischen Tour und Aufnahme sind, könnte es deutlich schlimmer sein.“

Ein Ersatz soll baldestmöglich bekannt gegeben werden, die Situation selber keine Verzögerung für das nächste Album mit sich bringen – im Sommer soll es mit den Aufnahmen losgehen.

Die vielleicht letzten Aufnahmen mit Stefan Elmgren sind wahrscheinlich auf der aktuellen Best Of STEEL MEETS STEEL – TEN YEARS OF GLORY zu finden. Darauf gibt es neben Klassikern nämlich auch die drei neuen Songs:

‘Last Man Standing’
‘Restless Soul’
‘HammerFall v2.0.07’

Weitere Hammerfall-Artikel:
+ Gitarrist Stefan Elmgren steigt bei Hammerfall aus

teilen
twittern
mailen
teilen
Ken Susi nimmt sich eine Auszeit von Unearth

Der Gitarrist von Unearth, Ken Susi, hat inzwischen bestätigt, dass er derzeit eine Auszeit von seinen musikalischen Vorhaben bei der Bostoner Metalcore-Band nimmt. Bei der diesjährigen Tournee hat Gitarrist Peter Layman Susi bereits vertreten, während dieser mit As I Lay Dying die Bühne teilte. In einem Livestream adressierte Ken Susi die aktuelle Situation und verdeutlichte: „Aktuell nehme ich mir eine Auszeit von Unearth. Ich schätze, man könnte das als längeren Hiatus bezeichnen. Es gibt definitiv Meinungsverschiedenheiten zwischen mir und der Band. Aber wir haben uns damit arrangiert, wir sind cool damit. Ich liebe diese Jungs und ich unterstütze sie noch…
Weiterlesen
Zur Startseite