Auszug aus dem METAL HAMMER Jubiläumsheft

von
teilen
twittern
mailen
teilen

31.12.1984

Das Leben von Def Leppard-Schlagzeuger Rick Allen ändert sich in dieser Silvesternacht radikal: Er ist mit seiner Chevrolet Corvette auf dem Weg zu einer Party, als sein Wagen ins Schleudern kommt und gegen eine Wand prallt. Allen überlebt den Unfall, doch sein linker Arm muss amputiert werden. Dennoch trennt sich die Band nicht von ihm, sondern finanziert ihm die Entwicklung eines speziellen elektronischen Drumkits. Bis heute ist er Teil der Band und damit einer der wenigen behinderten Musiker, der mit harter Musik Erfolge feiern kann.

17.09.1991

Die Zwillinge sind da, gesund und munter: USE YOUR ILLUSION I & II sind nicht nur topfit, sondern auch das ganze Glück ihrer stolzen Eltern: Guns N’ Roses katapultieren sich mit den beiden zeitgleich veröffentlichten Alben in die Rock-Stratosphäre. Sie schaffen es, beide Top-Positionen der US-Billboard-Charts zu erobern – das hat noch keine Band vor ihnen hingekriegt. Insgesamt 36 Millionen Exemplare von USE YOUR ILLUSION I & II sind bis heute über die Tresen der Plattenläden gewandert.

10.08.1993

Es brodelt in der norwegischen Szene, und das schon seit Jahren. Anfang der Neunziger macht ein kleiner Kreis von Black-Metallern mit finsteren, apokalyptischen Sounds von sich reden. Darkthrone, Mayhem, Emperor oder Burzum heißen die Bands, die den Underground mit vertontem Hass beleben. Doch sie beschränken sich nicht allein auf die Musik: Auf ihr Konto gehen auch Kirchenbrände, denen am 6.6.1992 unter anderem die Fantoft-Stabkirche in Bergen zum Opfer fällt. Ein Jahr später wird den Protagonisten der Bewegung ihre ungezügelte Wut zum Verhängnis: Burzum-Chef Varg Vikernes ermordet Øystein Aarseth alias Euronymus, den Kopf von Mayhem. Vikernes wird zu 21 Jahren Haft verurteilt, ist seit Frühjahr dieses Jahres jedoch wieder auf freiem Fuß.

16.12.1996

Sepultura spielen die letzte Show ihrer erfolgreichen ROOTS-Tour in der Londoner Brixton Academy. Nach dem Gig erklären die anderen Band-Mitglieder, dass sie den Manager-Vertrag mit Max Cavaleras Ehefrau Gloria nicht verlängern wollen. Max verlässt daraufhin Sepultura, der Bruderzwist beginnt. Erst im Sommer 2006, als auch Iggor die Band verlässt, kommen die Geschwister wieder zusammen – zunächst rein privat, wenig später jedoch auch musikalisch mit Cavalera Conspiracy.

19.04.2002

Als die Polizei die Tür der Wohnung von Layne Staley eintritt, ist der Alice In Chains-Sänger bereits zwei Wochen tot. Der 34-Jährige hat eine Überdosis Speedball, ein Gemisch aus Kokain und Heroin, nicht überlebt. Es ist kein unerwartetes Ende – der Musiker hat mehrere Jahre exzessiv Drogen konsumiert und in einem seiner letzten Interviews erklärt, dass er keine Kraft mehr habe und sein baldiger Tod bevorstehe. Staleys Sucht hat die Karriere der Band geprägt: So setzt er sich unter anderem auf dem 1992er-Erfolgsalbum DIRT lyrisch mit dem Thema auseinander. Als die Band eine Pause einlegt, kapselt sich Layne mehr und mehr von seiner Außenwelt ab, hat zuletzt kaum noch Kontakt zu anderen Menschen. Nach seinem Tod dauert es drei Jahre, bis die verbliebenen Alice In Chains-Musiker wieder bei einem Benefizkonzert gemeinsam auf der Bühne stehen.


Das Jubiläumsheft wird als Sonderheft der regulären November-Ausgabe des METAL HAMMER beiliegen und am 16.09.2009 erscheinen!

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe 2023 mit Def Leppard und Co. in Europa auf Tour?

Am 16. Juni beginnt in den Vereinigten Staaten von Amerika die Stadiontournee von Mötley Crüe mit Def Leppard, Poison und Joan Jett & The Blackhearts. Nun hat Def Leppard-Gitarrist Phil Collen in einem Interview ausgeplaudert, dass es gut sein kann, dass Nikki Sixx und Co. 2023 mit demselben Tour-Paket Europa unsicher machen. Der Moderator des chilenischen Radiosenders Radio Futuro fragte, ob die Fans erwarten könnten, dass die Briten mit ihrem neuen Album DIAMOND STAR HALOS in Südamerika spielen. Bestätigung folgt "Definitiv", erwiderte Collen. "Offensichtlich gehen wir dieses Jahr mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett auf Tour. Aber die Tournee für…
Weiterlesen
Zur Startseite