Avantasia: Tobias Sammet als 4-Meter-Statue in eurer Stadt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zu einer etwas seltsamen Aktion ruft Avantasia-Chef Tobias Sammet auf seiner Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Homepage auf. Am Ende der Aktion könnten diverse riesige und massive Statuen des Musikers in deutschen Städten stehen:

„Du bist ein echter Avantasia-Warrior? Dann bist Du hier genau richtig! Der Meister des Opern-Metal und der Metaloper gibt der Armee seiner treuesten Fans die einmalige Gelegenheit, etwas außerordentlich cooles zu gewinnen.

Alles was Du dafür tun musst: Überzeuge den Bürgermeister Deiner Stadt oder einer nahegelegenen Stadt davon, auf einem öffentlichen Platz eine steinerne Statue zu Ehren Tobias Sammets errichten zu lassen! Folgende Bedingungen müssen zur Teilnahme erfüllt werden: Das Monument muss massiv sein und darf eine Höhe von vier Metern nicht unterschreiten. Desweiteren muss das Werk eindeutig als Tobias Sammet zu identifizieren sein.

Danach musst Du lediglich noch ein Foto des Monuments schießen und es an monument@tobiassammet.com senden. Das von einer Jury ausgewählte beste Monument wird mit einer fotografischen Veröffentlichung auf einer der kommenden DVDs und einem handsignierten Avantasia-Poster (von wem immer möglich…) honoriert werden.

Nutzt Eure einmalige Chance!!!

Einsendeschluss ist der 24. Dezember, Fotos die danach eingesendet werden können leider nicht mehr berücksichtigt werden.“

Wer genau die Herstellung der Statue zahlen soll oder wer sie entwerfen soll, ist noch unklar. Ob Tobias Sammet das vielleicht auch nur als Scherz vor Weihnachten gemeint hat, ebenfalls.

Ob am Ende tatsächlich eine oder gar mehrere massive Figuren zu sehen sind, bleibt abzuwarten…

Weitere Artikel zu Tobias Sammet:
+ Avantasia bringen nächstes Werk auf zwei Alben raus
+ Avantasia: Tobias Sammet gibt Update über Gastmusiker
+ Tobias Sammet (Edguy): Neues Avantasia-Album soll noch 2009 kommen

teilen
twittern
mailen
teilen
Avantasia: Neues Material soll Power Metal-Seiten zeigen

Edguy-Frontmann Tobias Sammet gab kürzlich sein erstes Interview über das kommende Album seines Projekts Avantasia. Im Herbst soll die Scheibe rauskommen, sie ist der Nachfolger des 2019er-Albums MOONGLOW. Die erste Single des neuen Albums, ‘The Wicked Rule The Night’, mit einem Gastauftritt von Primal Fear-Sänger Ralf Scheepers, kann unten angehört werden. Das neue Album soll laut dem 44-Jährigen eine konzeptionelle Fortsetzung von MOONGLOW werden. "Es ist neu und frisch, eine gute Mischung aus Fantasy und Poesie, wobei jeder Song auch autobiografische Züge hat. Ich bin sehr stolz auf diese Texte; sie bedeuten mir sehr viel, und obwohl sie einen fantastischen…
Weiterlesen
Zur Startseite