Toggle menu

Metal Hammer

Search

Axl Rose bekommt Outfit-Tipps von AC/DC

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Angeblich wurde Axl Rose nach den ersten Konzerten mit AC/DC belehrt, was er anziehen soll. In einem Fan-Forum von Guns N‘ Roses, MyGNR berichtete das Mitglied „Lumikki“, Angus Young in Wien getroffen zu haben. Dort hätte sie mit ihm über die Kleidungswahl von Rose gesprochen.

Demnach hätten Young und dessen Frau Ellen auf indirektem Wege ihrem Frontmann Axl Tipps gegeben, was der auf der Bühne tragen solle. Hut und Sonnenbrille seien nicht weiter erwünscht gewesen, das Publikum müsse sein Gesicht sehen können.

Ob Axl Rose sich auch für die Deutschland-Konzerte ein angemessenes Bühnenoutfit zurecht gelegt hat, sehen Fans hierzulande schon heute Abend, wenn AC/DC mit ihrem Interims-Frontmann in Hamburg auf der Bühne stehen werden.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC: BACK IN BLACK erhält 25-faches Platin in den USA

AC/DC sind ein weltweites Phänomen, das auch Rückschläge nicht aufzuhalten vermag. Weder der Hörverlust von Sänger Brian Johnson von vor vier Jahren, noch der Tod des Bandpfeilers und Rhythmusgitarristen Malcolm Young. Weiter, immer weiter rocken die australischen Hard Rock-Legenden. Und wie jüngst vermeldet wurde, scheinen sie auf ihrem neuen Album, den dem sie gerade arbeiten, Gitarrenspuren von Malcolm zu verwenden (metal-hammer.de berichtete). Nun haben AC/DC einen weiteren Meilenstein erreicht. BACK IN BLACK, ihr Comeback-Album nach dem Ableben von Bon Scott und die erste Platte mit Brian Johnson am Mikro, wurde in den Vereinigten Staaten von Amerika für 25 Millionen verkaufte…
Weiterlesen
Zur Startseite