Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

Jetzt Live

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence #DaheimDabei

Bereits das Debütalbum FALLEN schlug 2003 ein wie eine Bombe: Die Alternative-Rock-Band Evanescence um die beiden Gründungsmitglieder, der Frontfrau Amy Lee sowie Songwriter und Gitarrist Ben Moody, konnte ihrem Erstling – bestückt mit Songs wie ‘Bring Me To Life’ oder auch ‘My Immortal’ – nicht nur gleich zwei Grammys sichern, sondern avancierte auch ohne Umwege zum Publikumsliebling unter sowohl Nu Metal- als auch Gothic-Anhängern.

Die geteilte Leidenschaft für Björk und Type O Negative machte die melancholische Duo-Autorenschaft praktisch zum Selbstläufer. Doch das Dreamteam war nicht von dauerhaftem Bestand und Ben Moody kehrte Evanescence schon vor Veröffentlichung des zweiten Albums THE OPEN DOOR den Rücken. Dem Erfolg der Band hat sein Weggang nicht geschadet: Bis heute sind Evanescence Szene-Vorreiter und Amy Lee längst eine Ikone unter den weiblichen Rock-Stimmen.


Alle Konzerte auf magenta-musik-360.de und #dabei/MagentaTV sehen.

Lorem ipsum dolor sit amet

Abonnieren

Backyard Burial: Mörder des Sängers werde noch gefasst

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Am 15.02.2011 erschütterte die Nachricht vom Mord an Backyard Burial-Sänger Matthew Hall vor allem die Szene in Neuseeland. Der Sänger wurde in seinem eigenen Bett ermordet aufgefunden – vom Täter fehlen weiterhin eindeutige Spuren.

Die zuständige Polizeistelle erklärte, dass weiterhin ein großes Team an der Aufklärung des Falles arbeite und mit genau so viel Eifer, wie am ersten Tag bei der Arbeit sei. Wörtlich wird der Sprecher mit diesen Worten zitiert:

„This murder was a very personal attack on Mr. Hall. Having completed the scene examination and having received some preliminary ESR results, we now know that the offender had knowledge of the address at 118 Broderick Road.

[…]

The information from witnesses gives the investigation a strong focus, as does the completed scene examination at 118 Broderick Road. There is one missing piece from the scene that remains a mystery to police, which is a knife outstanding from 118 Broderick Road that has not been accounted for. Witnesses have described a large hunting knife that was kept in the house. This has not been found during the extensive scene examination of the address.“

Die Polizei vermutet weiter, dass von den Freunden des Backyard Burial-Sänger bis heute Informationen zurückgehalten würden, die die Aufklärung des Falles deutlich vorantreiben könnten.

Backyard Burial gelten als älteste aktive Death Metal-Band des Landes. Sie veröffentlichten 1999 ihr erstes Demo, mit SYMPTOMS OF PSYCHOPATHOLOGY 2009 ihr letztes reguläres Album.

teilen
twittern
mailen
teilen
Cover-Illustrator: Jean-Pascal Fournier wegen Mordverdachts verhaftet

Französische Zeitungen wie Le Parisien, France Bleu und Le Dauphiné Libéré vermeldeten, dass der Illustrator Jean-Pascal "JP" Fournier am Donnerstag verhaftet wurde, aufgrund einer grausamen Gewaltat. Fournier wird vorgeworfen, er habe seinen Vater Jean-Paul getötet. Die Polizei hatte, nachdem sie von Verwandten alarmiert worden war, am Mittwoch die Leiche des 80-jährigen Mannes in dessen Haus in Gières in Frankreich entdeckt. Das Opfer wurde ausgeweidet und mit einem Pfeil im Schädel vorgefunden. Anschließend begann die Suche nach dem mutmaßlichen Mörder, der sich nicht in seinem Haus befand und dessen Fahrzeug an einer Klippe gesichtet wurde. Einen Tag nach dem Fund der Leiche wurde Jean-Pascal dann…
Weiterlesen
Zur Startseite