Bad Brains: Gitarrist außer Lebensgefahr

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die 1977 gegründete Hardcore-Legende Bad Brains war stilprägend für einige der wichtigsten Bands des Genres. Auch heute ist die Band noch mit einem Teil der Gründungsmitglieder aktiv – darunter auch der Gitarrist Dr. Know. Um die Gesundheit von Gary „Dr. Know“ Miller gab es ernsthafte Sorgen, wie die Band vor kurzem bekannt gab. Jetzt ist der Musiker anscheinend außer Lebensgefahr.

Die Familie von Gary (Dr. Know) Miller und die gesamte Bad Brains-Familie will sich bei allen für ihre Genesungswünsche bedankten“, erklärt die Band auf ihrer Facebook-Seite. „Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass der Gesundheitszustand von Dr. Know nicht mehr als kritisch einzustufen ist. Er bleibt allerdings noch unter Beobachtung der Ärzte, also schließt ihn bitte weiterhin in eure Gedanken und Gebete ein.“

Viele Bands und Künstler sendeten dem Bad Brains-Gitarristen Genesungswünsche, darunter auch Stone Sour.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Lieblingsalben von Motörheads Phil Campbell

Fakt: MOTÖRHEAD-Gitarrenguru Phil „Wizzö“ Campbell ist musikalisch in den Siebzigern hängen geblieben. Überraschung: Lemmys Kompagnon liebt Rammstein und hätte gerne bei einem Elton John-Album mitgewirkt. Welche Alben noch eine wichtige Rolle für den Motörhead-Gitarristen spielen, erfahrt ihr oben in der Galerie. --- Dies und mehr lest ihr in der Februar-Ausgabe des METAL HAMMER! Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 02/15“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden - alle Infos dazu findet ihr…
Weiterlesen
Zur Startseite