Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Bank-Werbung mit Slash-Doppelgänger

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zylinder, lockige Haare – Damit verbindet man in der Rock- und Metal-Welt eigentlich nur eine Person: Den ehemaligen Guns N’ Roses-Gitarristen Slash – und vielleicht Nachahmer Tuomas Holopainen (Nightwish). Dass es ansonsten anscheinend keiner Ähnlichkeiten bedarf, zeigt ein neuer Werbespot der PNC Bank.

Das US-amerikanische Geldinstitut hat sich die ikonische Wirkung von Slashs Auftreten zu Nutze gemacht und präsentiert in dem Clip einen vermeintlichen „Slash“, der einen Fan sogar dazu verleitet, eine alte Dame aus einem überfüllten Aufzug zu werfen, damit sein Idol Platz in dem Lift findet.

Seht hier den Werbespott der PNC Bank mit dem Slash-Doppelgänger:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Reaktionen aus der Metal-Welt zum Tod von Schauspieler Sean Connery

Am 31. Oktober verstarb der schottische Schauspieler Sean Connery im Alter von 90 Jahren. Die Liste an Filmen, in denen er im Laufe seines Lebens mitspielte ist lang. Bekannt wurde Connery jedoch durch seine Rolle als James Bond. Insgesamt sieben mal verkörperte er den von Ian Fleming ins Leben gerufenen Geheimagenten, unter anderem in den Filmen ‘Dr. No’ (1962),  ‘Liebesgrüße aus Moskau’ (1963) und ‘Goldfinger’ (1964). Auch wenn Connery kein Künstler im Rock- und Metal-Bereich war, so war er für viele Musiker dieser Szene doch von großer Bedeutung. Nach seinem Tod meldeten sich einige (darunter Slash, Gary Holt und Mikael…
Weiterlesen
Zur Startseite