Behemoth: Tour (fast) komplett abgesagt, METAL HAMMER PARADISE-Exklusivshow

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Schlechte Nachricht für Behemoth-Fans: Die polnische Black/Death Metal-Institution muss ihre für den Herbst angesetzte Tour absagen. Die gute beziehungsweise beruhigende Nachricht: Die Absage hat nichts mit dem Gesundheitszustand von Frontmann Nergal zu tun!

Behemoth-Album verschoben, deutsche Exklusiv-Show

Das neue Behemoth-Album THE SATANIST wird nicht rechtzeitig fertig, erscheint nicht wie geplant im Herbst 2013 sondern im Frühjahr 2014. Damit einher geht auch die Verschiebung der Tour.

Aber: eine Show spielen Behemoth 2013 dann doch noch! Wir sind froh, euch die Band auf dem METAL HAMMER PARADISE am 15. und 16.11.2013 präsentieren zu dürfen – Deutschlandexklusiv.

>>> alle Infos und Tickets zum METAL HAMMER PARADISE Indoor Festival

Behemoth-Frontmann Nergal zum Album THE SATANIST

„It took us over two decades to come up with a title that…says it all. While our new songs artistically take surprisingly adventurous directions, our message stands steadfast—Proud and Radical. »The Satanist« stands for undying yearning for liberation and love for freedom in all aspects of life. Considering all our life experiences that often took dramatic curves I couldn’t think of more appropriate and fitting statement of who and where we are now.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Der W: Göttlicher Sonnenaufgang

Das komplette Interview mit Der W-Band-Kopf Stephan Weidner findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! METAL HAMMER: Stephan, Evolution statt Revolution und das Betonen der eigenen Stärken – trifft diese Beschreibung musikalisch auf V zu? Stephan Weidner: Ich glaube schon, dass wir mit Der W über die Jahre spezielle Markenzeichen entwickelt haben. Wenn du das raushörst, wird was dran sein, und es freut mich natürlich. MH: Wird dir diese Scheibe als dein Coronaalbum in Erinnerung bleiben? SW: Nein, absolut nicht. Ich werde…
Weiterlesen
Zur Startseite