Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Behemoth veröffentlichen Video zur neuen Single ‚Bartzabel‘

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der dritte und letzte Vorbote ist erschienen: Nach ‚God=Dog‘ und ‚Wolves Of Siberia‘ ist ‚Bartzabel‘ die dritte Single des neuen Behemoth-Albums I LOVED YOU AT YOUR DARKEST (Review hier).

Chefdenker Nergal dazu: „‚Bartzabel entstand während einer Proberaum-Session. Wir hatten keine Struktur, keine Vision, doch es entwickelte sich Stück für Stück und geriet zu etwas, das uns begeisterte.

I LOVED YOU AT YOUR DARKEST jetzt bei Amazon bestellen

Für uns ist dieser Song quasi das Auge des ILYAYD-Sturms: Wesentlich ruhiger und langsamer als alles andere auf dem Album, aber definitiv das düsterste Lied!“ Krzysztof Azarewicz und Nergal ließen sich dafür textlich von Aleister Crowley inspirieren:

„Es ist eine Anlehnung an Crowleys ‚Spirit Of Mars‘, was in dem Clip von unseren geschätzten Freunden von Grupa 13 hervorragend umgesetzt wurde. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass es mein absolutes Lieblingsvideo von Behemoth ist.“

Seht hier den Clip zu ‚Bartzabel‘:

Die bisher erschienenen aktuellen Behemoth-Videos zu ‚God=Dog‘ und ‚Woves Of Siberia‘ seht ihr hier:

 

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Stadtrat in Irland will Behemoth-Konzert verbieten

Dass Behemoth in ihrem Heimatland Polen bereits so einiges an Ärger mit den Behörden wegstecken mussten, ist bekannt. In Irland ist die Band leider offenbar genauso ein Dorn im Auge, zumindest für den Stadtrat Kevin Sheehan. Dieser forderte den Justizminister nämlich auf, die Gruppe an ihrem heutigen Konzert im King John's Castle in Limerick zu hindern.  Gegenüber TodayFM sagte Sheehan: "Für mich ist der Einwand begründet und gerechtfertigt. Satanismus ist mit Bösem verbunden. Und ich bin ein Christ. Was ich total ablehne, ist alles, was mit Satanismus und mit bösen Gedanken, Musik oder Praktiken zu tun hat." Auf die Frage, wie er…
Weiterlesen
Zur Startseite