Toggle menu

Metal Hammer

Search

Bei Ronnie James Dio wurde Krebs diagnostiziert

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ronnie James Dio hat Glück im Unglück, denn der Krebs ist noch in einer Frühphase entdeckt worden und hat sich nicht ausgebreitet, wie seine Ehefrau Wendy zitiert wird. Natürlich sei die Behandlung sofort gestartet worden.

„After he kills this dragon, Ronnie will be back on stage, where he belongs, doing what he loves best, performing for his fans.“

Sie bedankt sich auch im Namen ihres Gatten für all die guten Fan-Wünsche, die ihm eine baldige Genesung gewünscht haben.

Wie lange sich die Behandlung hinziehen wird, bleibt abzuwarten. Wie lange Ronnie James Dio anschließend noch in der Lage sein wird, auf der Bühne zu stehen, ist ebenfalls fraglich. Immerhin ist der Mann mit der großen Stimme schon 67 Jahre alt.

Weitere Artikel zu Ronnie James Dio:
+ Ronnie James Dio ins Krankenhaus eingeliefert
+ Ronnie James Dio (Heaven And Hell, Black Sabbath) plant Biografie
+ Weitere Details zur Black Sabbath Box über Dio-Zeit

teilen
twittern
mailen
teilen
Sabaton-Sänger verspricht epische Bühneninszenierung für Tour

Sabaton-Frontmann Joakim Brodén sprach mit Radio Bob über die Bühneninszenierung für die kommende Tour zum zehnten Studioalbum der schwedischen Metaller, THE WAR TO END ALL WARS. Die Band nahm die am 04. März 2022 erscheinende Konzeptplatte mit elf brandneuen Songs während der Coronapandemie auf. Wie bereits gewohnt, greifen Sabaton Kriegsthematiken auf und verwenden sie als Vorlage für ihr künstlerisches Schaffen. Diesmal tauchen wir mit THE WAR TO END ALL WARS tief in die Gräueltaten, Wunder und Ereignisse des Ersten Weltkriegs im frühen 20. Jahrhundert ein. „Es ist in dieser Hinsicht ein typisches Sabaton-Album“, erklärt Brodén. „Wir waren schon immer eine…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €