Biografie über Ex-Pantera-Gitarrist Dimebag Darrell geplant

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seit Dimebag Darrell im Jahre 2004 von einem geistig verwirrten Fan auf der Bühne erschossen wurde, trauert die Metal-Gemeinde um den ehemaligen Pantera-Gitarristen. Fünf Jahre nach diesem schrecklichen Ereignis soll nun die erste Biografie über den Musiker erscheinen.

Neben dem musikalischen Werdegang Darrells soll das Buch auch ausführlich über seine Zeit bei Pantera und seine Nachfolgeband Damageplan berichten.

Während viele Anhänger des ehemaligen Pantera-Masterminds die Biografie schon sehnlichst erwarten, löste sie 2007 schon einige Kontroversen aus, als sich Dimebags Familienmitglieder von dem Buch und dessen Autor Zac Crain distanzierten.

Da Crain, der jahrelang als Musikredakteur beim Dallas Observer gearbeitet hat, Pantera regelmäßig schlechte Kritiken gab, sei er nicht der richtige Autor für dieses Buch. Aus diesem Grund gab Dimebags Familie im letzten Jahr ein Statement ab, in dem sie erklärten, dass sie weder mit Crain zusammengearbeitet noch seine Arbeit autorisiert hätten.

Crain selbst weist alle Vorwürfe zurück und sagt, dass er lediglich eine schlechte Kritik über Pantera geschrieben habe. Er bereue es, nicht mehr über diese großartige Band verfasst zu haben und wolle das durch diese Biografie wieder gutmachen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Videos: Schaut euch die erste Pantera-Tribute-Show an

Die teilreformierten Pantera sind am vergangenen Freitag, den 2. Dezember 2022 zum ersten Mal live aufgetreten. So gaben sich die zwei verbliebenen Originalmitglieder Phil Anselmo (Gesang) und Rex Brown (Bass) zusammen mit Gitarrist Zakk Wylde und Schlagzeuger Charlie Benante beim Hell & Heaven Metal Fest in Mexiko die Ehre. Unten könnt ihr zahlreiche Fan-Videos vom Konzert sehen. Derbe abgeliefert Das Schöne daran: Pantera waren richtig, richtig gut! Wer also noch überlegen sollte, ob zu einem der Konzerte in Europa geht, braucht sich nur die Clips unten reinzuziehen. Danach sollte Gewissheit bestehen, dass es die Herren, Anselmo, Brown, Wylde und Benante…
Weiterlesen
Zur Startseite