Böhse Onkelz: Stufe zwei des Tour-Vorverkaufs gestartet

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seit 10:00 am heutigen Freitag läuft die zweite Stufe des Vorverkaufs der Böhse Onkelz-Tour 2016. Nachdem zunächst Karten nur exklusiv über den Onkelz-Ticketshop erhältlich waren, können jetzt auch bei anderen Anbietern Tickets erstehen.

Hier die Details:

Am Freitag, dem 13 Mai 2016 – 10.00 Uhr startet der exklusive Online Vorverkauf für Deutschland und Schweiz über die Ticketanbieter eventim.de und ticketcorner.ch sowie in Österreich über oeticket.com,stadthalle.com und wien-ticket.at.

Deutschland: www.eventim.de, Ticket Hotline und Buchungen von Rollstuhlfahrerplätzen:
Tel: 01806-558840 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 €/Anruf)

Österreich:
www.oeticket.comService Hotline: +43 1 96096
www.stadthalle.comService Hotline +43 1 79 999 79
www.wien-ticket.atService Hotline +43 1 58885

Buchungen von Rollstuhlfahrerplätzen sind nur über folgende Hotlines möglich:
Tel: +43 1 98 100-480 oder +43 1 98 100-200

Schweiz: www.ticketcorner.ch, Service Hotline: 0900 800 800 (CHF 1.19 / min.)
Buchungen von Rollstuhlfahrerplätzen sind nur über folgende Hotline möglich:
Tel +41 44 809 66 66

METAL HAMMER präsentiert:

Böhse Onkelz Live 2016

21.11. Frankfurt, Festhalle

22.11. Frankfurt, Festhalle

24.11. Dortmund, Westfalenhalle

25.11. Dortmund, Westfalenhalle

27.11. Stuttgart, Schleyer-Halle

28.11. Stuttgart, Schleyer-Halle

01.12. A-Wien, Wiener Stadthalle

04.12. CH-Zürich, Hallenstadion

06.12. Hannover, TUI Arena

07.12. Hannover, TUI Arena

09.12. Leipzig, Messehalle 1

10.12. Leipzig, Messehalle 1

12.12. Hamburg, Barclaycard Arena

13.12. Hamburg, Barclaycard Arena

16.12. Berlin, Mercedes-Benz Arena

17.12. Berlin, Mercedes-Benz Arena

19.12. München, Olympiahalle

20.12. München, Olympiahalle

22.12. Frankfurt, Festhalle

teilen
twittern
mailen
teilen
Scott Ian (Anthrax): Keine Big 4-Shows vor 2025

Wie Scott Ian in einem Interview mit Metal Edge prognostizierte, werde es wohl keine weiteren Big 4-Shows vor 2025 geben. Der Grund dafür seien Metallicas ausschweifende Tour-Pläne, wie der Anthrax Gitarrist erläuterte. Schwierige Ausgangslage Metallica fahren anlässlich ihrer anstehenden Tour ein gewaltiges Programm auf. Im Rahmen ihrer Konzerte zum kommenden Album 72 SEASONS wollen sie an jeweils zwei aufeinanderfolgenden Tagen zwei unterschiedliche Livesets mit unterschiedlichen Vorgruppen spielen. „Metallica haben gerade ihre Pläne für 2023 und 2024 angekündigt, ich habe mir heute Morgen diese Daten angesehen und gedacht: ‘Nun, ich frage mich, ob sie diese zwei Nächte in jeder Stadt in den…
Weiterlesen
Zur Startseite