BROKEN CROWN HALO: Lacuna Coil enthüllen Artwork & Tracklist

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die italienische Gothic Metal-Band Lacuna Coil um Cristina Scabbia veröffentlichen am 28. März 2014 ihr siebtes Studio-Album BROKEN CROWN HALO. Nun hat die Band die Tracklist und das Cover-Artwork enthüllt.

Das Artwork findet ihr oben in unserer Galerie.

BROKEN CROWN HALO wurde mit dem Produzenten Jay Baumgardner (P.O.D., Sevendust, Evanescence, Papa Roach) und Toningenieur Kyle Hoffmann (P.O.D., Bush, Zebrahead) aufgenommen. Das Mastering übernahm Howie Weinberg, der bereits mit Bands wie Rammstein, Nirvana, Soundgarden und Deftones zusammengearbeitet hatte.

Das Vorgänger-Album DARK ADRENALINE wurde im Januar 2012 veröffentlicht und erreichte Platz 15 der amerikanischen Billboard 200-Charts, in Deutschland gelangte es bis auf Platz 18. Auf der anschließenden Promo-Tour waren Lacuna Coil unter anderem mit Megadeth, Motörhead, Volbeat und Sevendust unterwegs.

Tracklist von BROKEN CROWN HALO:

01. Nothing Stands In Our Way
02. Zombies
03. Hostage To The Light
04. Victims
05. Die & Rise
06. I Forgive (But I Won’t Forget Your Name)
07. Cybersleep
08. Infection
09. I Burn In You
10. In The End I Feel Alive
11. One Cold Day

Die Band zum neuen Album:

„Wir sind heute umgeben von so vielen Lügen, Pseudonymen und Menschen, die sich verhalten, als hätten sie eine unsichtbare Krone auf – aber man hat sollte besser eine dicke Haut haben, um diese Krone zu tragen.

BROKEN CROWN HALO ist ein cinematisches Album, das der Soundtrack unseres Lebens sein könnte – es ist eine finstere Vision einer nahen Zukunft, wenn das Überleben zum Lebensinhalt wird, und Versagen ist nichts, was man vermeiden sollte, man sollte es eher als eine Lektion sehen und daraus lernen.

Wir haben die Latte mit DARK ADRENALINE ziemlich hoch gehängt und es war nicht leicht, unseren Sound aufs nächste Level zu heben, aber wir sind an dem Jahr lang voll von persönlich Problemen und Veränderungen gewachsen und haben daraus gelernt. Wir haben gelernt, stark zu sein und stärker zu werden, und wir haben innerhalb der Band eine Schwingung gespürt, die wir zuvor noch nicht gespürt hatten.

Wir haben uns in einem uralten Studio in Mailand eingeschlossen, wo Geschichte zu spüren war und die Vergangenheit auf unsere Zukunft traf, Vintage-Equipment und der Einfluss von klassischen, italienischen Horrorfilmen und Bands wie Goblin, die auf den frischen und rauhen Sound der modernen Welt treffen – mit einzigartigem und stärkendem Resultat.

BROKEN CROWN HALO bringt Lacuna Coil auf eine neue Ebene – und fegt alles, was uns im Weg steht, um…“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Five Finger Death Punch: Die Hörprobe von AFTERLIFE

Das komplette Studio-Interview mit Five Finger Death Punch findet ihr in der METAL HAMMER-Augustausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Die Hörprobe: AFTERLIFE VÖ: 19.8. Welcome To The Circus Nach einer schauderhaft schrägen Spieluhr bauen die harten Instrumente einen Rhythmus auf, der mit dem unverkennbar rauen Sound von Five Finger Death Punch in das Album einsteigt. AfterLife Im Gespräch mit Zoltán Báthory werden verschiedene Perspektiven über das ‘AfterLife’ deutlich, die der Titel-Song bereits andeutet und wir in unserer nächsten Ausgabe deutlicher beleuchten werden. Times Like These Sänger…
Weiterlesen
Zur Startseite