Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Saltatio Mortis: Alle Infos zu FINSTERWACHT

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Saltatio Mortis präsentieren mit Stolz ihr heiß erwartetes neues Album FINSTERWACHT. Die Veröffentlichung markiert einen Meilenstein in der Evolution der Band, die sich über die Jahre stilistisch völlig freigeschwommen hat und nun die musikalische Landschaft ungeachtet aller Genregrenzen erkundet.

In Zusammenarbeit mit dem deutschen Rollenspiel-Klassiker ‘Das Schwarze Auge’ (Ulisses Spiele) und den bekannten deutschen Fantasy-Autoren Bernhard Hennen und Torsten Weitze haben Saltatio Mortis ein noch nie dagewesenes Konzept umgesetzt. Die FINSTERWACHT ist nicht nur eine Kette von Wachtürmen in Aventurien, von wo tapfere Männer und Frauen die Lande der Menschen vor den gefährlichen Orks beschützen, sondern auch eine medienübergreifende Kombination aus Konzeptalbum, Fantasyroman und Pen-and-Paper-Rollenspiel.

Erste Single + Videoclip

Mit der ersten Single ‘Finsterwacht’ präsentieren Saltatio Mortis einen Vorgeschmack auf  ihr gleichnamiges neues Album, das am 31. Mai erscheint. Das beinahe zehnminütige Werk bildet den Auftakt für ein aufwändiges und medienübergreifendes Albumprojekt inklusive begleitendem Spiel und Roman in Kooperation mit dem Rollenspiel-Klassiker ‘Das Schwarze Auge’.

Mit Hansi Kürsch von Blind Guardian und dem Prager Sinfonieorchester konnten für den Titel-Track gleich zwei renommierte musikalische Institutionen als Feature gewonnen werden, die auf ganz eigene Weise zur epischen Atmosphäre des Songs beitragen. Sänger Alea: „Wir glauben fest daran, dass es dort draußen nach wie vor Menschen gibt, die auf handgemachte Musik stehen und spüren, wenn etwas mit Herzblut und Leidenschaft gemacht wurde.

Mit der ‘Finsterwacht’ erfüllen wir uns einen ganz persönlichen Traum und folgen unserer Leidenschaft für gute Musik, Fantasy und Abenteuer. Folgt uns auf die Finsterwacht!“ Das aufwändig inszenierte Video zur Single feiert am 01. März um 18 Uhr seine Premiere auf YouTube, anschließend geben die Beteiligten im Livestream Einblicke in das Video und das Projekt.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Symphonische Klanggewalt

Auf dem Konzeptalbum zeigen Saltatio Mortis in Bestform all das, was Fans seit Jahren mit der Band verbinden: Eine treibende Rockband, virtuose Dudelsäcke und völlig eigenständiges Songwriting mit großen Refrains, die direkt zum Mitsingen einladen. Doch auch die sanften, geradezu zerbrechlichen Klänge finden auf diesem Album ihren Platz – genauso wie traditionell folkig-mittelalterliche Sounds, die vor allem die Herzen der Fans erster Stunde höher schlagen lassen dürften. Das Septett hat für ausgewählte Songs außerdem mit dem renommierten Sinfonieorchester der Prager Philharmoniker zusammengearbeitet, was eine weitere Facette unglaublicher Klanggewalt und epischer Atmosphäre in die Stücke einbringt.

In den vergangenen Jahren haben Saltatio Mortis immer wieder mit erfolgreichen Features für Furore gesorgt, und auch das neue Album bildet hier keine Ausnahme: FINSTERWACHT (hier vorbestellen) bietet eine Fülle von gemeinsamen Songs mit befreundeten Bands und Künstlern, die das Album mit ihren Beiträgen bereichern: Dabei handelt es sich um so illustre Namen wie Hansi Kürsch (Blind Guardian), Faun, Peyton Parrish, Tina Guo (Hans Zimmer), Knasterbart und Cristina Scabbia (Lacuna Coil).

„Dieses Projekt mit ‘Das Schwarze Auge’ und den Autoren Bernhard Hennen und Torsten Weitze ist aus Freundschaften und Begegnungen über die Jahre entstanden und war ein absoluter Traum“, schwärmt Sänger Alea. „Wir kommen aus dem Schaukampf und Rollenspiel und haben uns vor 25 Jahren auf Mittelaltermärkten kennengelernt. Mittlerweile haben wir die Rüstungen abgelegt und nur noch die Dudelsäcke erinnern an die Zeit. Mit diesem Album haben wir uns einen lang ersehnten musikalischen Herzenswunsch erfüllt und vereinen das, was uns den Herzen unserer Fans nach ausmacht: Rock, Metal, mal historisierend, mal eingängig. Aber immer wir!“

FINSTERWACHT Tracklist

  1. ⁠Finsterwacht
  2. ⁠⁠Schwarzer Strand
  3. Vogelfrei
  4. Grimwulf
  5. Der Himmel muss warten
  6. Aurelia
  7. We Might Be Giants
  8. Feuer und Erz
  9. Genug getrunken
  10. Carry me
  11. Oh treues Herz

Das Album erscheint am 31. Mai 2024 digital sowie als aufwändiges Box-Set. Die FINSTERWACHT-Box enthält folgende Schätze:

  • hochwertige Sammelbox mit Leinenbezug, Magnetverschluss und Goldprägedruck
  • das neue Saltatio-Mortis-Album FINSTERWACHT als hochwertige Digipak-CD
  • 7 FINSTERWACHT-Autogrammkarten mit jeweils einem Foto der Bandmitglieder
  • der fesselnde Roman der bekannten Fantasyautoren Bernhard Hennen und Torsten Weitze in der Welt von Das Schwarze Auge in edler Klappbroschur: Die Feuer der Finsterwacht
  • der Pen-and-Paper-Rollenspielband Der letzte Sieg der Schwänin im großformatigen Hardcover mit einem spannenden Soloabenteuer zum sofortigen Losspielen, Schnellstartregeln, einem Einführungsszenario und 4 spielfertigen Helden – darunter Alea als reisender Barde und die Protagonisten des Romans
  • das FINSTERWACHT-Würfelset, bestehend aus 3 zwanzigseitigen (W20) und 2 sechsseitigen Würfeln (W6), edel in Grün und Schwarz marmoriert

Über den Roman ‘Die Feuer der Finsterwacht’ von Bernhard Hennen und Torsten Weitze: Frieden oder Flammen?

Werden die Feuer der Finsterwacht entzündet, naht der Tod! Die Kette aus Wachtürmen trennt die Stammesgebiete der Orks von den Landen der Menschen, in denen die Furcht vor einem neuen Orkensturm ein steter Begleiter ist. Um die Moral der Wachtritter vor dem Hereinbrechen des nahen Winters zu stärken, entsendet die Altgräfin von Bärwalde die Spielmannstruppe Totentanz, um bei den Türmen der Finsterwacht aufzuspielen. Doch der Weg in die Berge ist voller Gefahren, und so eskortieren die schlagfertige Schmugglerin Haldana und ihr zwergischer Begleiter Gramosch die Spielleute auf ihrer abenteuerlichen Reise – ohne zu verraten, dass sie noch einen zweiten, geheimen Auftrag erfüllen müssen.

Über den Pen-and-Paper-Rollenspielband ‘Der letzte Sieg der Schwänin’ von Gunter Kopf, Sebastian Thurau und Nikolai Hoch

Im Norden des Mittelreichs, in den Wäldern des Herzogtums Weiden erwacht ein uraltes Artefakt zu neuem Leben und ein lange vergessenes Übel droht, in die Welt zurückzukehren. Was einst getrennt wurde, versucht sich wieder zu vereinen, und das Böse ergreift Besitz von den stehenden Steinen am Kreis der Macht. Alles steht auf dem Spiel – bist du bereit für das Abenteuer?

In diesem Soloabenteuer in der Welt von ‘Das Schwarze Auge’ kannst du in die Rolle des reisenden Barden Alea oder der Ritterin Farnlieb schlüpfen und selbst den Fortgang der Geschichte bestimmen! Die Spielregeln erlernst du direkt im Abenteuer, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Abenteuerband enthält außerdem Schnellstartregeln für das Spiel mit mehreren Personen und ein Einführungsszenario sowie vier vorgefertigte Helden. Alles, was du für deine ersten Abenteuer in Aventurien – der Welt von Das Schwarze Auge – benötigst, findest du in der FINSTERWACHT-Box.

Am 1. Juni starten Saltatio Mortis ihre „Finsterwacht“-Burgentour durch Deutschland. Über den Sommer hinweg führt diese die Band für Konzerte zu insgesamt zehn geschichtsträchtigen Orten.

 

METAL HAMMER präsentiert:

Saltatio Mortis Burgentour FINSTERWACHT

  • 01.06. Koblenz, Festung Ehrenbreitstein
  • 02.06. Chemnitz, Wasserschloss Klaffenbach
  • 12.07. Königstein, Festung Königstein
  • 18.07. Esslingen am Neckar, Esslinger Burg
  • 19.07. Regensburg, Piazzafestival
  • 20.07. Wertheim, Burg Wertheim (ausverkauft)
  • 26.07. Ebern, Schloss Eyrichshof
  • 29.08. Altusried, Freilichtbühne Altusried
  • 30.08. Magdeburg, Festung Mark
  • 06.09. Amt Creuzburg, Burg Creuzburg

Karten zur Tour unter www.metal-hammer.de/tickets.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
AC/DC trauern um langjährigen Konzertveranstalter

Derzeit bereiten sich AC/DC sicher schon auf ihre anstehende Europatournee vor. Eine kürzliche Nachricht Nachricht aus Down Under dürfte die Vorfreude darauf zumindest zwischenzeitlich ein wenig geschmälert haben. Denn wie Angus Young und Co. mitteilen, ist ein langjähriger Geschäftspartner der Band verstorben. So hat der Konzertveranstalter Garry Van Egmond das Zeitliche gesegnet. Der Geschäftsmann erlag am vergangenen Samstag (8. April) im Alter von 82 Jahren den Folgen einer Operation. Tüchtiger Manager "Wir sind sehr traurig darüber, vom Tod von Garry Van Egmond zu hören", schreiben AC/DC in den Sozialen Medien. "Er war ein wahrer Gentlemen, ein äußerst respektierter und sehr…
Weiterlesen
Zur Startseite