Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Bruce Dickinson wird Manager einer afrikanischen Airline

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der frisch genesene Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson wird Manager der neu gegründeten Airline ‘Air Dschibuti’ im ostafrikanischen Dschibuti. Seine eigene Firma in Wales wird die Wartung der Luftflotte übernehmen, das Personal ausbilden und Management-Aufgaben übernehmen. Wie das Nachrichtenportal t-online.de meldet soll die Airline Güter von den Häfen am Golf von Aden in Städte im inneren des Kontinents transportieren. Das erste Flugzeug startete demnach bereits am Montag in Richtung Somaliland im kriegserschütterten Somalia gestartet.

Dickinson selbst ist ausgebildeter Pilot und besitzt Lizenzen für die Boeing-Modelle 737 und 757. Während der ‘Flight 666’-Tour von Iron Maiden saß er selbst am Steuerknüppel der Band-Maschine. Das neue Iron Maiden-Album THE BOOK OF SOULS erscheint am 4.September.

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: 32 Jahre FEAR OF THE DARK

Nach dem eher enttäuschenden NO PRAYER FOR THE DYING im Jahr 1990 haben Iron Maiden mit ihrem nächsten Album FEAR OF THE DARK (1992) gezeigt, dass sie sich selbst neu beleben können und nach wie vor wissen, wer sie sind. Heute feiert dieses unvergessliche Werk sein 32. Jubiläum. Zurück zur alten Stärke Iron Maiden standen vor der Herausforderung, ihren ersten großen Rückschlag zu überwinden: Ihre achte Platte NO PRAYER FOR THE DYING konnte weder Fans noch Kritiker überzeugen. Um wieder auf Kurs zu kommen, mussten die Herren einen schwierigen Spagat zwischen Anpassung an die Zeit und Treue zu ihren Prinzipien…
Weiterlesen
Zur Startseite