Toggle menu

Metal Hammer

Search
Blackout Tuesday
Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Bullet For My Valentine stellen Video zu ‘Hearts Burst Into Fire’ online

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ihre Tour durch Deutschland ist gerade vorbei, da melden sich Bullet For My Valentine medienwirksam mit einem neuen Video zurück – bevor es für zwei Club-Dates dann doch noch mal nach Deutschland geht.

Das zweite Video – vorher wurde der Titel-Song ‘Scream Aim Fire’ gezeigt – ist ‘Hearts Burst Into Fire’ und zeigt die Band von ihrer besten Seite: mit zackigen Riffs und einem über-eingängigen Chorus.

Weitere Bullet For My Valentine-Artikel
+ Prominenter Gastgesang: Bullet For My Valentine
+ Bullet For My Valentine: Matt im Video-Interview
+ Bullet For My Valentine schreiben Tour-Bericht
+ Bullet For My Valentine + Still Remains Live Bericht

‘Hearts Burst Into Fire’:

teilen
twittern
mailen
teilen
Tunnelblick mit Alex Taylor (Malevolence)

Ein kleiner Zwischndurch-Happen für die Fangemeinde kam von Malevolence in Form einer neuen EP. THE OTHER SIDE enthält drei neue Songs des britischen Hardcore-Quintetts "Wir mögen es, uns genügend Zeit für unsere Alben zu nehmen, weil wir sehr pingelig sind und perfektionistisch sind, was das angeht. Während wir im Moment an einem neuen Album arbeiten, wollten wir ein kleines Stück Arbeit veröffentlichen, um die Leute interessiert zu halten und uns selbst beschäftigt", erzählt Sänger Alex Taylor am Telefon. Die Band hat auch kein Label im Rücken, sodass ihre Entscheidungen frei und bandintern getroffen werden können. "Wir sind komplett unabhängig. Alles, was wir machen,…
Weiterlesen
Zur Startseite